Exchange 2003 Weiterleitungen

02/12/2009 - 07:26 von Reinhard Pachler | Report spam
Hallo an alle Exchange Gurus,

ich bràuchte bitte eure Hilfe.

Info:

Auf unseren Clients sind zwei Konten eingerichtet.
1 x POP & SMTP von 1&1 = Standard
1 x Exchangekonto (interner Exchangeserver)

Unser Exchangeserver ist von außen nicht erreichbar und wird nur
intern für Scanen, Kalender- und Adressenverwaltung verwendet.
Ich weiß, sehr sinnvoll. Wurde aber damals von unserer
Marketingabteilung gewünscht und von der Geschàftsführung bestellt.

Also, wenn ein User eine Mail schreibt wird diese ohne Probleme über
POP versendet.
Geht der User dann aber auf "Gesendete Objekte" und möchte diese Mail
weiterleiten bleibt diese im Exchange hàngen. Hier wird dann folgende
Meldung vom Server versendet.

Meldung:
==Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht.

Betreff: WG: Rücküberweisung - Doppelzahlung
Gesendet am: 30.11.2009 15:40

Folgende(r) Empfànger kann/können nicht erreicht werden:

beratungszentrum@sos-kinderdorf.at am 01.12.2009 06:48
Diese Nachricht wurde aufgrund der aktuellen
administrativen Richtlinie vom Zielserver zurückgewiesen.
Versuchen Sie es zu einem spàteren Zeitpunkt erneut.
Wenn das Problem fortbesteht, wenden Sie sich an Ihren
Systemadministrator.

<exchange.meinnetz.local #4.3.2>


==
Wenn ich E-Mails sende, die im AD als Hauptadressen stehten, gehen diese
über raus andere E-Mails hotmail, yahoo usw. bleiben hàngen.

Am Exchangeserver sind die Eigenschaften von
"Internet-Nachrichtenformate" unter der Registerkarte Erweitert alle
Punkte Aktiv.

Abwesenheitsbenachrichtigungen
Automatische Antworten zulassen
Automatische Weiterleitungen zulassen etc.

Im SMTP_Connector wurde "auth.smtp.kundenserver.de" unter "Gesamte
Mail über diesen Connector an diese Smarthosts weiterleiten" eingestellt.


Ich bin mit meinem Latein auch schon am Ende. Vielleicht habt Ihr noch
eine Idee was ich machen könnte.

Vielen Dank.

lg Reinhard

PS: Kann man das irgendwo umstellen das Weiterleitungen nicht über
Exchange sondern immer über POP versendet werden soll?
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Strähle
02/12/2009 - 08:28 | Warnen spam
Tut euch selbst einen Gefallen und nutzt den Exchange-Server für alle
EMails. Bei 1&1 kannst Du schön einstellen, dass die Mails zukünftig an
euren Exchangeserver als Empfànger gehen. Eine passende Anleitung findest Du
auf http://www.msxfaq.de/internet/ddns.htm.

Nur noch eine Kleinigkeit (hilft beim Suchen) gesendet (und emfgangen) wird
mit SMTP und nicht mit POP. In der SBS-NG gibt es dazu schon jede Menge
Artikel zum POPpen.


Volker


"Reinhard Pachler" schrieb im Newsbeitrag
news:#
Hallo an alle Exchange Gurus,

ich bràuchte bitte eure Hilfe.

Info:

Auf unseren Clients sind zwei Konten eingerichtet.
1 x POP & SMTP von 1&1 = Standard
1 x Exchangekonto (interner Exchangeserver)

Unser Exchangeserver ist von außen nicht erreichbar und wird nur
intern für Scanen, Kalender- und Adressenverwaltung verwendet.
Ich weiß, sehr sinnvoll. Wurde aber damals von unserer Marketingabteilung
gewünscht und von der Geschàftsführung bestellt.

Also, wenn ein User eine Mail schreibt wird diese ohne Probleme über
POP versendet.
Geht der User dann aber auf "Gesendete Objekte" und möchte diese Mail
weiterleiten bleibt diese im Exchange hàngen. Hier wird dann folgende
Meldung vom Server versendet.

Meldung:
==> Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht.

Betreff: WG: Rücküberweisung - Doppelzahlung
Gesendet am: 30.11.2009 15:40

Folgende(r) Empfànger kann/können nicht erreicht werden:

am 01.12.2009 06:48
Diese Nachricht wurde aufgrund der aktuellen
administrativen Richtlinie vom Zielserver zurückgewiesen.
Versuchen Sie es zu einem spàteren Zeitpunkt erneut.
Wenn das Problem fortbesteht, wenden Sie sich an Ihren
Systemadministrator.

<exchange.meinnetz.local #4.3.2>


==>
Wenn ich E-Mails sende, die im AD als Hauptadressen stehten, gehen diese
über raus andere E-Mails hotmail, yahoo usw. bleiben hàngen.

Am Exchangeserver sind die Eigenschaften von "Internet-Nachrichtenformate"
unter der Registerkarte Erweitert alle Punkte Aktiv.

Abwesenheitsbenachrichtigungen
Automatische Antworten zulassen
Automatische Weiterleitungen zulassen etc.

Im SMTP_Connector wurde "auth.smtp.kundenserver.de" unter "Gesamte
Mail über diesen Connector an diese Smarthosts weiterleiten" eingestellt.


Ich bin mit meinem Latein auch schon am Ende. Vielleicht habt Ihr noch
eine Idee was ich machen könnte.

Vielen Dank.

lg Reinhard

PS: Kann man das irgendwo umstellen das Weiterleitungen nicht über
Exchange sondern immer über POP versendet werden soll?

Ähnliche fragen