Forums Neueste Beiträge
 

Exchange 2003 - zwei getrennte Zertifikate für EAS // OWA

18/09/2009 - 18:31 von Detlef Nowak | Report spam
Hallo NG,

Konfiguration:
Exchange 2003 SP2
hier sind zwei Zertifikate (1. Zertifikat für: webmail.domain.de 2.
Zertifikate für: eas.domain.de) erzeugt worden und exportiert für den
ISA2006.

ISA 2006
hat den Dienst
OWA - über den Listener für webmail.
EAS - über eigenen Listener mit passenden Zertifikate - Fehler beim Testen
der Regel

Der Zugriff von EAS und OWA làuft über den FQDN webmail.domain.de

Problem:
Beim Zugriff auf OWA geben die Benutzer jetzt ein webmail.domain.de/exchange
Konfiguration von Mobilen Client erfolgt über webmail.domain.de

Ziel:
Beim Zugriff auf OWA sollte nur noch webmail.domain.de eingeben und es
erfolgt automatisch ein Redirect auf /exchange

Beim Zugriff der Mobilen Geràte soll eas.domain.de verwendet werden.

Beim Testen der Regel kommt eine Fehlermeldung:
0x80090322 - Der Zielprinzipalname ist falsch...

Kann der IIS auf dem Exchange làuft nur mit einem Zertifikat arbeiten?


MFG
Detlef Nowak
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
25/09/2009 - 01:31 | Warnen spam
"Detlef Nowak" schrieb im Newsbeitrag
news:h90ckj$tia$

Kann der IIS auf dem Exchange làuft nur mit einem Zertifikat arbeiten?


Nein aber du musst dann ne eigene virtuelle Webseite einrichten, wenn du eas
und owa vom ISA 1:1 nach innen durchreichen willst

Zertifikate werden im IIS immer "pro webseite" zugewiesen.

Du kannst aber auch folgendes machen


Extern -> OWA landet beim ISA auf der OWA Veröffentlichung mit dem OWA
Zertifikat auf dem isa
Extern -> EAS landet beim ISA auf der EAS Veröffentlichung mit dem EAS
Zertifikat auf dem isa

beide Veràffentlichungen gehen aber nach intern auf den Exchange IIS z.B.
auf "exchange.deinefirma"

Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen