Exchange 2007 auf Windows Server 2008 Backup

09/02/2008 - 18:38 von Oliver Schluga | Report spam
Hallo NG,

es ist zwar schön, dass der Windows Server 2008 nur released wurde, aber
*wie* sichere ich ab jetzt einen Exchange Server mit Boardmittel?

Muß ich jetzt noch ein Produkt kaufen, um den Exchange zu sichern?

Zuerst beschneidet MS ntbackup unter Vista - ich weiss nicht wirklich, ob
meine Daten, die ich unmündiger Admin durch Angabe von vordefinierten
Dateiendungen auch wirklich alle geschert werden...
jetzt kann ich nicht einmal mehr das Flaggschiff von MS mit Boardmittel
sichern - oder sehe ich da etwas falsch?

Lange predigt MS ntbackup zu verwenden und keine Drittherstellerprodukte für
das Backup von Exchange einzusetzen - Jetzt soll ein DPM kaufen oder ein
Produkt welches das kann ???

Ich habe zig Kunden, die für das Backup ntbackup einsetzen und sich anstatt
eines Veritas Backup Exec ein Otrack geleistet haben, wenns notwendig
wurde...

Was wird unter Centro oder Cougar passiern??

http://blogs.technet.com/dmelanchth...7-sp1.aspx
vernhindert leider Comments zu diesem Thema

http://www.shudnow.net/2008/02/07/s...nge-aware/
spricht mir aus der Seele

Und nu?

Vielen Dank für eure Antworten

lg
Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Maurizio Schmidt
09/02/2008 - 20:18 | Warnen spam
Wir haben auf Anraten unseres Systemhauses tatsaechlich auf DPM
umgestellt. Seit dem Symantec Veritas übernommen hat, konnte man mit
Symantec Backup Exec nicht mehr wirklich viel Anfangen.


On Sat, 9 Feb 2008 18:38:37 +0100, "Oliver Schluga"
wrote:

Hallo NG,

es ist zwar schön, dass der Windows Server 2008 nur released wurde, aber
*wie* sichere ich ab jetzt einen Exchange Server mit Boardmittel?

Muß ich jetzt noch ein Produkt kaufen, um den Exchange zu sichern?

Zuerst beschneidet MS ntbackup unter Vista - ich weiss nicht wirklich, ob
meine Daten, die ich unmündiger Admin durch Angabe von vordefinierten
Dateiendungen auch wirklich alle geschert werden...
jetzt kann ich nicht einmal mehr das Flaggschiff von MS mit Boardmittel
sichern - oder sehe ich da etwas falsch?

Lange predigt MS ntbackup zu verwenden und keine Drittherstellerprodukte für
das Backup von Exchange einzusetzen - Jetzt soll ein DPM kaufen oder ein
Produkt welches das kann ???

Ich habe zig Kunden, die für das Backup ntbackup einsetzen und sich anstatt
eines Veritas Backup Exec ein Otrack geleistet haben, wenns notwendig
wurde...

Was wird unter Centro oder Cougar passiern??

http://blogs.technet.com/dmelanchth...7-sp1.aspx
vernhindert leider Comments zu diesem Thema

http://www.shudnow.net/2008/02/07/s...nge-aware/
spricht mir aus der Seele

Und nu?

Vielen Dank für eure Antworten

lg
Oliver

Ähnliche fragen