Exchange 2007 Cluster Frage

02/02/2009 - 09:33 von Hans Meier | Report spam
Hallo,
ich habe mal eine allgemeine Frage zu dem Thema Exchange Server 2007 und
Cluster.
Wenn ich ein Storagesystem in meinem Netz habe (z.B. einen NetApp) und ich
ein Exchange 2007 Cluster betreiben möchte, ist es dann sinnvoller einen SCC,
also die "klassische" Variante mit Shared Storage und Quorum zu wàhlen oder
einen CCR Cluster zu installieren? Oder macht CCR nur dann Sinn, wenn man
keinen Shared Storage hat? Mir Fehlen momentan die Pro und Contras für den
einen und den anderen Clustertyp. Vielleicht kann mir jemand einige
Denkanstöße geben.
Vielen Dank Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Leistner
03/02/2009 - 14:59 | Warnen spam
Hallo Hans,

Wenn ich ein Storagesystem in meinem Netz habe (z.B. einen NetApp) und ich
ein Exchange 2007 Cluster betreiben möchte, ist es dann sinnvoller einen
SCC,
also die "klassische" Variante mit Shared Storage und Quorum zu wàhlen
oder
einen CCR Cluster zu installieren?


auch bei CCR können die Datenbanken durchaus im SAN liegen, allerdings
bràuchtest
Du dann konsequenterweise zwei "getrennte SANs" für jeweils einen Knoten,
ansonsten
wàre die Replikation einigermaßen absurd. Ferner wird für CCR natürlich die
doppelte
Kapazitàt notwendig.

Oder macht CCR nur dann Sinn, wenn man
keinen Shared Storage hat?


Nein, s.o.

Mir Fehlen momentan die Pro und Contras für den
einen und den anderen Clustertyp. Vielleicht kann mir jemand einige
Denkanstöße geben.


Was ist mit PublicFolder Datenbanken, wie viele sind vorhanden/geplant?
Schau mal hier: http://www.msxfaq.de/cluster/clustervergleich.htm

VG
Ralf

Ähnliche fragen