Exchange 2007 Cluster

03/09/2007 - 11:02 von kc | Report spam
Hallo,

hat jemand schon Erfahrung mit einem Exchange 2007 Cluster? Nach langer
Beschàftigung mit diesem Thema stellen sich mir folgende Fragen:

Im Ex2003 Cluster war der "Single Point of Failure" die Datenbank, auf die
alle Knoten zugegriffen haben. Dies ist ja in Ex2007 durch die Cluster
Continuous Replikation jetzt anders. Ich benötige aber, da ich nur die
Mailboxrolle in den Cluster installieren kann, einen dritten Server für die
Hub Rolle und das File Share Whitness. Wie bekomme ich jetzt das redunant?
Habe ich jetzt einen neuen Single Point of Failure? Muss ich einen
identischen Server aufsetzen den ich im Ernstfall hochfahre?

Brauche ich wenn ich ein Single Copy Cluster aufsetze auch einen dritten
Server für die anderen Rollen?

lg

Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
03/09/2007 - 11:22 | Warnen spam
Hallo Karsten,

hat jemand schon Erfahrung mit einem Exchange 2007 Cluster? Nach langer
Beschàftigung mit diesem Thema stellen sich mir folgende Fragen:

Im Ex2003 Cluster war der "Single Point of Failure" die Datenbank, auf die
alle Knoten zugegriffen haben. Dies ist ja in Ex2007 durch die Cluster
Continuous Replikation jetzt anders. Ich benötige aber, da ich nur die
Mailboxrolle in den Cluster installieren kann, einen dritten Server für die
Hub Rolle und das File Share Whitness. Wie bekomme ich jetzt das redunant?
Habe ich jetzt einen neuen Single Point of Failure? Muss ich einen
identischen Server aufsetzen den ich im Ernstfall hochfahre?



Wenn du das so konfigurieren würdest, hàttest du recht! Aber bei einem CCR
ist es immer zu Empfehlen, zwei weitere Server zu den zwei Mailbox Servern
einzusetzten! Die beiden werden dann als Hub und CAs Server Betrieben und
können sich über NLB ausfallsicher gestallten! Schau dir dazu mal die
Grundlagen bei Frank auf der Seite an:
http://www.msxfaq.net/e2007/ccr.htm

Wenn du schon so eine hohen Anforderung an die Daten hast, sollte die
Dienste (E-Mail Transport und Zugriff) natürlich auch entsprechend Redundant
ausgelegt sein. Also ist die doppelte bereitstellung der CAs / HUB Rollen
auch nur ein kleiner Teil! Dazu kommen noch die Leitungen, FWs, usw. alles
was nicht Redundant ist, ist dann immer dein SPoF. Und dort geht es dann
loss, wie viel Geld will / kann man investieren!

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen