[Exchange 2007] Kalendereinträge im Ressourcenpostfächern nicht ri

08/02/2008 - 14:17 von Markus Schuhmacher | Report spam
Hallo Community,

wir haben folgendes Problem mit Exchange 2007 und den Ressourcenpostfàchern:
Es wird eine neue Besprechungsanfrage erstellt mit allen Daten wie
erforderliche Personen, Zeit und Datum, Ort und Betreff.
Wird der Termin abgeschickt kommt auch korrekt eine Antwort zurück, dass der
Termin angenommen wurde. Soweit so gut.
Jetzt zum Problem. Die Jenigen, die sich die Kalender direkt anschauen (also
als freigegebenen Kalender geöffnet) sehen den Termin auch, aber im Kalender
der Ressource ist dieser nicht mit dem vom Benutzer eingebenen Betreff
eingetragen, sondern dort steht der Name des Organisierers. Ebenfalls fehlen
die Details, die eingeben wurden. ...was schlecht ist, da dort immer
eingetragen wird, ob eine Bewirtung gemacht werden muss oder nicht.

Was nun?
 

Lesen sie die antworten

#1 Anke
11/02/2008 - 10:08 | Warnen spam
Hi Markus,

hast Du die Ressourcenbuchungsrichtlinie festgelegt und darunter auch die
Infos, die im Kalender angezeigt werden sollen?

Die Vorgehensweise findest Du unter folgendem Link.

http://technet.microsoft.com/de-de/...y/bb124987(EXCHG.80).aspx

MfG

Anke


"Markus Schuhmacher" wrote in
message news:
Hallo Community,

wir haben folgendes Problem mit Exchange 2007 und den
Ressourcenpostfàchern:
Es wird eine neue Besprechungsanfrage erstellt mit allen Daten wie
erforderliche Personen, Zeit und Datum, Ort und Betreff.
Wird der Termin abgeschickt kommt auch korrekt eine Antwort zurück, dass
der
Termin angenommen wurde. Soweit so gut.
Jetzt zum Problem. Die Jenigen, die sich die Kalender direkt anschauen
(also
als freigegebenen Kalender geöffnet) sehen den Termin auch, aber im
Kalender
der Ressource ist dieser nicht mit dem vom Benutzer eingebenen Betreff
eingetragen, sondern dort steht der Name des Organisierers. Ebenfalls
fehlen
die Details, die eingeben wurden. ...was schlecht ist, da dort immer
eingetragen wird, ob eine Bewirtung gemacht werden muss oder nicht.

Was nun?

Ähnliche fragen