Exchange 2007 Öffentliche Ordner Berechtigungen

17/09/2008 - 09:54 von Holger Marggrander | Report spam
Hi,
ich habe einen Exchange 2007, der Öffentliche Ordner bereitstellt. Die
Öffentlichen Ordner wurden von einem Exchange 2000 repliziert (Migration).
Ich möchte nun die Clientberechtigunen anpassen und habe über die Shell dem
Administrator mit
add-PublicFolderAdministrativePermission -user Administrator -identity \Name
öffentlicher Ordner -AccessRights AllExtendedRights
Berechtigung erteilt. Dies hat auch soweit geklappt. Gehe ich nun per
Outlook 2007 an diesen Öffentlichen Ordner sehe ich auch die Ordner
Berrechtigungen. Möchte ich nun hier aber jemand hinzufügen oder entfernen,
kann ich dies durchführen aber sobald ich Übernehmen sage, bekomme ich die
Meldung, dass die Änderungen nicht gespeichert werden könnnen.
Hat jemand eine Idee?

Gruß Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Fritz
17/09/2008 - 14:31 | Warnen spam
Holger Marggrander
schrieb:

Wir machen das immer mit:

add-publicfolderclientpermission "\Irgendein Ordner" -accessrights
owner -user ADMINBENUTZER

oder wenn der betreffende Ordner noch diverse Unterordner hat das
Ganze rekursiv:

get-publicfolder -i "\Irgendein Ordner" -recurse |
add-publicfolderclientpermission -accessrights owner -user
BENUTZERNAME

mfg.
... Juergen Fritz

mailto:
http://www.jfritz.de

Ähnliche fragen