Exchange 2007 Offline Adressbuch + OOF

12/07/2009 - 20:21 von Marc Peters | Report spam
Hallo Leute,

nach einer Transition von E2003 zu E2007 bleibt mir noch ein Problem mit dem
OAB und der OOF-Funktion.
Wenn der Outlook 2003/2007-Client im LAN ist oder als Domànenmitglied über
das XP-eigene
PPTP-VPN mit dem LAN verbunden ist, funktioniert der Download des OAB bzw.
die OOF-Funktion.
Sobald der Client aber hinter einem Router-Router IPSec-VPN steht,
funktionieren diese beiden Elemente nicht mehr (Laptops).
Bei anderen PC's, die nicht Domànenmitglieder sind, funktionert es
grundsàtzlich nicht.
Fehler OAB:
Die Offlineadressbuchdateien werden nicht heruntergeladen. Es wurde kein
Server (URL) gefunden.

18:31:27 0X8004010F

Fehler OOF: Server steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Unter Exchange 2003 gab es dabei keine Probleme.

Weiss jemand, was ich wie konfigurieren muss?


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius
13/07/2009 - 00:45 | Warnen spam
"Marc Peters" schrieb im Newsbeitrag news:%
Hallo Leute,

Fehler OAB:
Die Offlineadressbuchdateien werden nicht heruntergeladen. Es wurde kein
Server (URL) gefunden.
Unter Exchange 2003 gab es dabei keine Probleme.



OAB hat sich mit E2007 und vor allem Outlook 207 geàndert.
früher war es ein "public Folder" in dem das lag.
mit Exchange 2007 und Outlook 2007 sind es HTTp zugriffe auf einen IIS.
und dazu nutzt Outlook 2007 eben "Autodiscover".

Outlook 2003 kann das aber noch nicht und sucht immer noch den öffentlichen Ordner.
und den hast du vermutlich "vergessen" bei der Migration mit zu migrieren.
Am besten einfach ein neues Offline Adressbuch anlegen und BEIDE Wege einrichten lassen.
und dann noch mal bei Autodiscover nachschauen, was da noch fehlt

www.msxfaq.net/e2007/autodiscover.htm



Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen