Exchange 2007

28/08/2007 - 08:24 von Uwe | Report spam
Hallo,

wenn ich mich mit SConsole auf dem Exchange 2007 verbinde, bekomme ich
folgende Meldung:

220 infdc1srv.infinitas.hq Microsoft ESMTP MAIL Service ready at Tue, 28 Aug
2007 08:16:57 +0200
helo x
250 infdc1srv.domain.hq Hello [172.20.0.35]
mail from: uwe.bockstette@.de
250 2.1.0 Sender OK
rcpt to: s@domain.de
250 2.1.5 Recipient OK

Er gibt also bei der auf dem Exchange Server nicht existierenden
Emailadresse s@domain.de ein "Recipient OK". Damit habe ich Probleme mit
unseren Spamfilter, da dieser ein OK bekommt, leitet er diese Nachricht
weiter.

Kann ich den Exchange 2007 Server so konfigurieren, das er nur bei einer
gültigen Emailadresse mit ein "Recipient OK" antwortet?

MfG

Uwe Bockstette
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
28/08/2007 - 08:42 | Warnen spam
hallo Uwe,

wenn ich mich mit SConsole auf dem Exchange 2007 verbinde, bekomme ich
folgende Meldung:

220 infdc1srv.infinitas.hq Microsoft ESMTP MAIL Service ready at Tue,
28 Aug 2007 08:16:57 +0200
helo x
250 infdc1srv.domain.hq Hello [172.20.0.35]
mail from:
250 2.1.0 Sender OK
rcpt to:
250 2.1.5 Recipient OK

Er gibt also bei der auf dem Exchange Server nicht existierenden
Emailadresse ein "Recipient OK". Damit habe ich Probleme
mit unseren Spamfilter, da dieser ein OK bekommt, leitet er diese
Nachricht weiter.

Kann ich den Exchange 2007 Server so konfigurieren, das er nur bei
einer gültigen Emailadresse mit ein "Recipient OK" antwortet?



hast du denn die Empfàngerprüfung aktiviert?

Viele Grüße aus München
Walter Steinsdorfer, MVP Exchange Server
https://mvp.support.microsoft.com/d...5C7782F6AD
Windows 2003 die Expertentipps:
http://www.faq-o-matic.net/content/view/253/2/

Ähnliche fragen