Exchange 5.5 Datenbank defragmentierung

07/09/2007 - 15:03 von Wanzenböck Jürgen | Report spam
Hallo,

Wir haben einen Exchange 5.5 SP 4 / NT 4.0 SP6a wo uns leider der
Festplattenplatz ausgegangen ist (dort wo die Datenbanken liegen).

Wollte wissen ob es möglich ist, die beiden Datenbanken auf einen anderen
Server mit gleichem Betriebssystem aber ohne Exchange 5.5 darauf
installieren zu müssen, dort zu defragmentieren und danach wieder zurück zu
spielen?

Hoffe mir kann die Frage jemand beantworten.

MFG
PS: Die neuen Platten kommen erst Ende nàchster Woche :).
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
07/09/2007 - 17:14 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

Wir haben einen Exchange 5.5 SP 4 / NT 4.0 SP6a wo uns leider der
Festplattenplatz ausgegangen ist (dort wo die Datenbanken liegen).



Na dann wird es aber Zeit für einen Upgade 5.5 und NT hat kein Support
mehr! ;-)

Wollte wissen ob es möglich ist, die beiden Datenbanken auf einen
anderen Server mit gleichem Betriebssystem aber ohne Exchange 5.5
darauf installieren zu müssen, dort zu defragmentieren und danach
wieder zurück zu spielen?



Ja! Fahr den Exchange runter (Dienste), kopier die DBs weg und
Defragmentiere die. Dann kannst du die kleineren DBs gegen die auf dem
Server ersetzten. Ich würde mir aber noch eine Sicherungskopie der
Organal DBS aufheben. Dann die Exchange Dienste wieder starten! Sollte
gehen!

PS: Die neuen Platten kommen erst Ende nàchster Woche :).


Und wann kommt das neuen Betriebssystem und der aktuelle Exchange? ;-)


Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen