Exchange Active Sync - Interne / Externe Domäne

25/12/2007 - 22:44 von Werner Pertl | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und hoffe jemand hier kann mir helfen:

SBS2003 Premium

Ein Smartphone (HTC Touch) mit Windows Mobile 6 soll über Activesync mit
Exchange synchronisiert werden.

Als Verbindung soll einmal WLAN (am Arbeitsplatz) und einmal GPRS (Mobil)
zum Einsatz kommen.

Das erste Problem war, dass der Server extern über eine Adresse nach dem
Muster "gate.extern.de" erreichbar ist und von intern aber
"servername.intern.local" verwendet werden muss.

Stàndig manuell die Adressen zu àndern ist auf Dauer làstig, deshalb hab ich
versucht im DNS eine neue Zone für "gate.extern.de" einzurichten und einen
"A-Record" mit Verweis auf den SBS anzulegen.

So weit funktioniert das ganze auch: Der Server làsst sich nun auch von
intern über "gate.extern.de" ansprechen. Nur gibt es jetzt ein Problem mit
dem SSL Zertifikat: Von Intern aufgerufen passt das Zertifikat dann nicht
zur URL "gate.extern.de" sondern ist das von "servername.intern.local"
(publishing.intern.local). Somit funktioniert auch wieder die
Synchronisierung nicht, da Activesync das Zertifikat (weil es ja nicht zur
Domàne passt) als ungültig einstuft.

Weiss irgendjemand Abhilfe?

Herzlichen Dank im Voraus!

Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
26/12/2007 - 11:57 | Warnen spam
Hallo Werner,

Als Verbindung soll einmal WLAN (am Arbeitsplatz) und einmal GPRS
(Mobil) zum Einsatz kommen.



1. Ist wegen des hohen Stromverbracuhst von WLAN schlichtweg nicht vorgesehen
und afaik nur über nicht unterstützte Registry"hacks" einstellbar.
2. Darf man fragen warum? Ein GPRS Volumentarif (>30MB/Monat) ist für EAS
imo sowie so Pflicht und zumindest in DE ja auch nicht wirklich teuer!

Oliver Sommer [MVP SBS]
Small Business Specialist Partner Area Lead (SBSC PAL)
We are live on EBS: www.trinitycomputer.de, www.ebsfaq.de

Ähnliche fragen