Exchange ActiveSync / Outlook anywhere Passwort speichern

17/07/2009 - 14:02 von Marc Peters | Report spam
Hallo Leute,

wenn ich ein mobiles Device gegen Exchange 2007 mit Active Sync
synchronieren will, werde ich beim ersten Start von Active Sync nach einem
Benutzernamen gefragt, danach funktioniert die Synchronisation. Wenn man den
Haken setzt beim "Kennwort speichern" unterbleibt die Abfrage bis man Active
Sync (bzw. das Telefon) neu startet.

Wie làsst sich das Kennwort dauerhaft speichern, so dass die làstige Abfrage
entfàllt?

Dasselbe bei Outlook Anywhere 2007 (RPCoverHTTP), bei jedem Start möchte
Outlook das Kennwort haben. Die Authentifizierungseinstellungen sind auf
"NTML-Authentifizierung" eingestellt, Haken bei "Kennwort speichern" ist
gesetzt.


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
17/07/2009 - 16:14 | Warnen spam
Hi,

"Marc Peters" schrieb im
Newsbeitrag news:
Hallo Leute,

wenn ich ein mobiles Device gegen Exchange 2007 mit Active Sync
synchronieren will, werde ich beim ersten Start von Active Sync nach einem
Benutzernamen gefragt, danach funktioniert die Synchronisation. Wenn man
den Haken setzt beim "Kennwort speichern" unterbleibt die Abfrage bis man
Active Sync (bzw. das Telefon) neu startet.

Wie làsst sich das Kennwort dauerhaft speichern, so dass die làstige
Abfrage entfàllt?




das ist bei allen meinen Active Sync Geràten der Fall. Was genau benutzt du
denn?


Dasselbe bei Outlook Anywhere 2007 (RPCoverHTTP), bei jedem Start möchte
Outlook das Kennwort haben. Die Authentifizierungseinstellungen sind auf
"NTML-Authentifizierung" eingestellt, Haken bei "Kennwort speichern" ist
gesetzt.





Wenn der Client nicht in der Domàne ist ist das (leider) das
Standard-Verhalten.
hth

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen