Forums Neueste Beiträge
 

Exchange automatisches Ändern des Betreffs und anschliessende Verteilung

28/02/2008 - 17:15 von Thomas Wenning | Report spam
Hallo NG,

wir haben den Exchangeserver 2007 mit Outlook im Einsatz, als Faxoption
kommt GFI Faxmaker zum Zuge. Alle Fax schlagen im Postfach Unverteilt auf.
Jetzt möchte ich die Betreffzeile (mit der Faxnummer) automatisch durch den
Kundennamen ersetzen und die Mail dem Vertiebsmitarbeiter seinem Postfach
abstellen.
Sowas gibt es beim David von Tobit. Geht sowas mit dem Exchange oder Outlook
über ein Regelwerk oder vielleicht mit der PowerShell bzw. Dotnet ???
GFI liefert sowas nicht!! :-((

Gruß

Thomas Wenning
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Wenning
08/04/2008 - 10:57 | Warnen spam
Hallo NG,

ich mache es per VBA als Makro sobald eine Mail im Ordner aufschlàgt wird
sie hiermit verteilt:

Sub subject()
' Set up DAO Objects.
Dim oDataBase As DAO.Database
Dim rst As DAO.Recordset
Set oDataBase = OpenDatabase _
("K:\Gruppen\Fax\Fax.mdb")

Dim Folder As Outlook.MAPIFolder

' Outlook-Objekt erstellen
Set oOutlook = CreateObject("Outlook.Application")

' Namespace: MAPI
Set oNamespace = oOutlook.GetNamespace("MAPI")


' Recipient anbinden
Set myRecipient = oNamespace.CreateRecipient("Unverteilt")
myRecipient.Resolve

' Outlook-Ordner: "Neue Nachrichten"
Set Folder = oNamespace.GetSharedDefaultFolder(myRecipient,
olFolderInbox)
'Debug.Print "FolderPath:" & Folder.FolderPath
Dim item

For Each item In Folder.Items
If item.SentOnBehalfOfName <> "unknown" Then
sql = "Select * from Verteilung where ID='" +
item.SentOnBehalfOfName + "'"
Set rst = oDataBase.OpenRecordset(sql)
If rst.RecordCount <> 0 Then
If Len(rst!Name) > 0 Then
item.subject = rst!Name
End If
item.Save
' Recipient anbinden
'Set myRecipientUser = oNamespace.CreateRecipient(rst!benutzer)
' myRecipientUser.Resolve

' Outlook-Ordner: "Nachrichten verschieben"
' Recipient anbinden
Set myRecipientUser = oNamespace.CreateRecipient(rst!benutzer)
myRecipientUser.Resolve

' Outlook-Ordner: "Neue Nachrichten"
Set FolderUser =
oNamespace.GetSharedDefaultFolder(myRecipientUser, olFolderInbox)
'Debug.Print "FolderPath:" & Folder.FolderPath

item.Move FolderUser
FolderUser = Null
myRecipientUser = Null
End If
End If
Next

End Sub

Gruß

Thomas Wenning

Ähnliche fragen