Exchange Datenbank

01/12/2008 - 13:25 von Tobias Gollwitzer | Report spam
Hallöchen,
Ich habe Exchange 2000 auf einer offenbar zu kleinen Partition installiert.

Nachdem die Verbindung scheitert habe ich im Exchange Systemmanager
festgestellt, das der Informationsspeicher nicht mehr bereitgestellt wird.

Auf der Fehlersuche musste ich dann feststellen, das nur noch 4 MB! auf der
Partition frei sind.

Frage ist nun, wie bekomme ich entweder Platz oder aber wie kann ich die
Datenbankdateien auf eine andere Partition mit mehr Speicherplatz
verschieben?

Ich hab bereits Emails gelöscht noch und nöcher, auch unnötige Postfàcher
zum Testen sind bereits eliminiert.

Offenbar reicht das aber noch nicht aus. Hat mir vielleicht jemand eine Idee
(abgesehen von einem Systemwechsel mti einer grösseren Platte

Die Überlegung - soweit die Lizenzen es zulassen, - spielen auch in Richtung
Upgrade auf WIndows Server 2003 und Exchange 2003 , das soll aber eher der
allerletzte Ausweg sein.

Vielen Dank
Tobias Gollwitzer
########################
Windows 2000 Server SP4
Exchange 2000 m. SP4
Windows XP SP2 mit Office 2003 SP3
Windows 2000 SP4
Windows 2000 SP4 mit Outlook XP SP3
Windows XP MCE mit Office 2007
########################
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
01/12/2008 - 13:31 | Warnen spam
Hallo Tobias,

Ich habe Exchange 2000 auf einer offenbar zu kleinen Partition
installiert.

Nachdem die Verbindung scheitert habe ich im Exchange Systemmanager
festgestellt, das der Informationsspeicher nicht mehr bereitgestellt wird.

Auf der Fehlersuche musste ich dann feststellen, das nur noch 4 MB! auf
der Partition frei sind.

Frage ist nun, wie bekomme ich entweder Platz oder aber wie kann ich die
Datenbankdateien auf eine andere Partition mit mehr Speicherplatz
verschieben?



Eigenschaften der Datenbank / Storage Group aufrufen, neuen Pfad eintragen,
fertig. Die Datenbanken / TALogs werden dismounted, verschoben, gemountet,
fertig. Wàhrend der Zeit ist kein Betrieb (online) möglich.



Ich hab bereits Emails gelöscht noch und nöcher, auch unnötige Postfàcher
zum Testen sind bereits eliminiert.

Offenbar reicht das aber noch nicht aus. Hat mir vielleicht jemand eine
Idee (abgesehen von einem Systemwechsel mti einer grösseren Platte




Die Datenbank (die edb und stm-Dateien) werden nur mit einer
Offlinedefragmentierung kleiner. Wie viel du in etwa dadurch gewinnst hàngt
von dem Whitespace in der Datenbank ab. Wie viel das ist siehst du nach der
nàchtlichen Wartung im Eventlog.

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen