Exchange DB kann nicht mehr bereitgestellt werden

28/08/2008 - 10:23 von Andreas M. | Report spam
Hallo NewsGrup!

wir haben ein großes Problem mit unserem Exchange Server. Die Exchange
Datenbank liegt auf einem Storage dass über iSCSI angebunden ist. Übernacht
ist das Storage abgestürzt und dem Exchange Server wurden die Datenbanken
unter laufendem Betrieb weggezogen.

Der Storageserver làuft mittlerweile wieder und die iSCSI Verbindung steht
auch wieder. Jedoch können die Exchange Datenbenken nicht mehr bereitgestellt
werden.
(roter Pfeil nach unten)

bei der offlinedefragmentiertung (eseutil.exe /d /F:\priv1.edb) erscheint
die Fehlermeldung: Operation terminated with error -550
JET_errDatabaseDirtyShutdown, Database was not shutdown cleanly. Recovery
must first be run to proberly complete database operations for the previous
shutdown.

gesagt, getan:
eseutil /r E01 /l f:\ /d f:\
Ergebnis: Operation completed successfully

Beim folgenden Defrag Versuch kam aber leider wieder die gleiche
Fehlermeldung wie oben - Database was not shutdown cleanly :(

Habt ihr einen Tipp für uns?

Vielen Dank für Eure Bemühungen

Gruß
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
28/08/2008 - 10:36 | Warnen spam
Hallo Andreas,


wir haben ein großes Problem mit unserem Exchange Server. Die Exchange
Datenbank liegt auf einem Storage dass über iSCSI angebunden ist.
Übernacht
ist das Storage abgestürzt und dem Exchange Server wurden die Datenbanken
unter laufendem Betrieb weggezogen.

Der Storageserver làuft mittlerweile wieder und die iSCSI Verbindung steht
auch wieder. Jedoch können die Exchange Datenbenken nicht mehr
bereitgestellt
werden.
(roter Pfeil nach unten)

bei der offlinedefragmentiertung (eseutil.exe /d /F:\priv1.edb) erscheint
die Fehlermeldung: Operation terminated with error -550
JET_errDatabaseDirtyShutdown, Database was not shutdown cleanly. Recovery
must first be run to proberly complete database operations for the
previous
shutdown.

gesagt, getan:
eseutil /r E01 /l f:\ /d f:\
Ergebnis: Operation completed successfully

Beim folgenden Defrag Versuch kam aber leider wieder die gleiche
Fehlermeldung wie oben - Database was not shutdown cleanly :(

Habt ihr einen Tipp für uns?



aus meiner Sicht habt ihr 2 Möglichkeiten:

1) die Datenbank aus der letzten Sicherung wiederherstellen (die von MS
empfohlene Methode)
2) die Datenbank mit eseutil /p reparieren und danach ein offline-defrag
durchführen. Nach der Reparatur müssen die Logs entfernt werden.


Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server

Ähnliche fragen