Exchange Grössenlimitten GLOBAL

23/09/2008 - 16:20 von Bastard Operator from Hell | Report spam
Hallo NG

Habe da einen interessanten Auschnitt aus einem Artikel:

a.. Größte zugestellte einzelne Mail: 2,4 GB
b.. Größte Exchange 5.5 PUB.EDB: 800 GB
Aber auch andere Werte sind imposant:

a.. Maximal erlaubte Anzahl an Exchange Servern in einer Organisation:
1000
b.. ein ISP hat 250.000 User auf einem Server betrieben. (9 Mio User
insgesamt)
c.. Größte bekannte Public Folder Struktur: 1,5 Mio Ordner mit 8 TB Daten
Nun meine Frage:

Wie gross kann / darf die EDB sein?

Wir betreiben seit Jahren eine EX03 Serverfarm und haben unterdessen gegen
800GB Daten in den öffentlichen Ordnern (Public)
Dies funktioniert alles einwandfrei. Ich weiss, versuch mal 800GB EDB zu
reparieren, da ist der Server mehrere Monate beschàftigt. Macht aber nichts,
da wir Vollreplikate fahren.
Das heisst, ein EX Server schmiert ab - neuer aufsetzten und Vollreplikat ab
einem anderen Server einspielen, und alles ist wieder wie es sein sollte.

Wir sind nun am überlegen on wir aus sicherheitsgründen auf EX07 aufrüsten /
migriren sollen / wollen.
Dies macht für uns aber nur Sinn wenn EX07 grössere EDB Datenbanken als EX03
verarbeiten kann und diese gegebenefalls auch schneller reparieren "könnte".

Leider habe ich weder bei Microsoft noch sonst wo im Internet wirklich
angaben zu den max. EDB Grössen gefunden.

Hat jemand von Euch Ahnung wie gross den nun einen EDB unter EX03 und EX07
maximal sein kann / darf, ohne dass sie ihren Dienst einstellt?

Besten Dank für Eure Informationen
Es grüsst

Herby
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
23/09/2008 - 21:48 | Warnen spam
Hi,

Habe da einen interessanten Auschnitt aus einem Artikel:

a.. Größte zugestellte einzelne Mail: 2,4 GB
b.. Größte Exchange 5.5 PUB.EDB: 800 GB
Aber auch andere Werte sind imposant:

a.. Maximal erlaubte Anzahl an Exchange Servern in einer Organisation:
1000
b.. ein ISP hat 250.000 User auf einem Server betrieben. (9 Mio User
insgesamt)
c.. Größte bekannte Public Folder Struktur: 1,5 Mio Ordner mit 8 TB Daten
Nun meine Frage:

Wie gross kann / darf die EDB sein?



schau mal hier:
http://www.msxforum.de/modules/newb...ost_idG710

die Antwort von Heinz ..


Wir betreiben seit Jahren eine EX03 Serverfarm und haben unterdessen gegen
800GB Daten in den öffentlichen Ordnern (Public)
Dies funktioniert alles einwandfrei. Ich weiss, versuch mal 800GB EDB zu
reparieren, da ist der Server mehrere Monate beschàftigt. Macht aber
nichts, da wir Vollreplikate fahren.
Das heisst, ein EX Server schmiert ab - neuer aufsetzten und Vollreplikat
ab einem anderen Server einspielen, und alles ist wieder wie es sein
sollte.



nana, die Empfohlene Methode ist Restore vom Backup...


Wir sind nun am überlegen on wir aus sicherheitsgründen auf EX07 aufrüsten
/ migriren sollen / wollen.
Dies macht für uns aber nur Sinn wenn EX07 grössere EDB Datenbanken als
EX03 verarbeiten kann und diese gegebenefalls auch schneller reparieren
"könnte".




schneller verarbeiten: Ja. Bisher supportet Microsoft imho bis zu 1 TB an
RAM bei Postfachspeichern. Das hat zur Folge das der ausgenutzte Cache
größer wird und sich die Antwortzeiten verkürzen.
Reparieren: Die Geschwindigkeit von eseutil steht in direktem Zusammenhang
zum unterlegten Plattensubsystem. Je schneller der Storage desto schneller
ist Eseutil.

Leider habe ich weder bei Microsoft noch sonst wo im Internet wirklich
angaben zu den max. EDB Grössen gefunden.

Hat jemand von Euch Ahnung wie gross den nun einen EDB unter EX03 und EX07
maximal sein kann / darf, ohne dass sie ihren Dienst einstellt?



siehe oben. Wobei das wohl eher an praktischen Größen scheitern wird.


Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de

Ähnliche fragen