Exchange läuft!! Jetzt ein paar Fragen zum Verständnis

17/01/2008 - 17:33 von E.Huellen | Report spam
Hallo Zusammen!
Nach ein paar Nàchten, einem Haufen Updates und stundenlangem Surfen
funktioniert mein Exchange nun ohne Probleme. Jetzt habe ich ein paar Fragen:

Im ESM gibt es unter dem Ordner Server ja den oder die laufenden Exchange
Instanzen.
Unter dem Server gibt es dann die erste Speichergruppe und unter dieser die
Postfach und Informationsspeicher. Wie ist das jetzt mit dem 16Gb Limit? Gilt
dieses für die Postfachspeicher oder für die Speichergruppen? Und wie
verteilt man bei ca. 1100 Useren die Postfàcher besser?

1. Unter der ersten Speichergruppe mit mehreren Postfachspeichern oder
2. Für jeden Postfachspeicher eine eigene Speichergruppe?


Jetzt etwas ganz anderes. Ich habe mich mit Ressourcenpostfàchern
rumgeschlagen - funktioniert auch alles wunderbar (auch direkt beim ersten
Mal).

Was ist aber wenn man von einer Ressource (Laptop) mehrere verfügbar hat (10
Stück) Ich findes es etwas mühselig in der Anwendung, alle 10 Laptops als
Ressource einzuladen und dann manuell die Entscheidung zu treffen welcher
"frei" ist, geschweige davon Abgesehen, dass es Doppelbuchungen gibt. Gibt es
vieleicht eine Gruppierungsmöglichkeit?

Nàchste Frage zur Ressourcenverwaltung zwecks Raumplanung. Wie sieht es mit
einer Anzeige der aktuellen Belegung aus? Ist soetwas über das
Ressourcenkonto möglich? Konkret soll ein Flachbidschirm den aktuellen Status
alles Konferenzràume ausgeben ohne das ein Benutzer eine Eingabe machen muss
alles nur rein Informativ. So das wars erstmal

mfg

ehuellen
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Melanchthon [MSFT]
17/01/2008 - 18:09 | Warnen spam
E.Huellen wrote:
Nach ein paar Nàchten, einem Haufen Updates und stundenlangem Surfen
funktioniert mein Exchange nun ohne Probleme. Jetzt habe ich ein paar
Fragen: ^



Ich auch: Welche Exchange-Version?

Wie ist das jetzt mit dem 16Gb Limit?



Kommt auf die Exchange-Version an:
<Exchange 2003 SP2 16GB Standard und 8TB Enterprise
Exchange 2003 SP2 18-75GB Standard und 8TB Enterprise
Exchange 2007 16TB Standard & Enterprise

Gilt dieses für die Postfachspeicher oder für die
Speichergruppen?



Pro Postfachspeicher.

Und wie verteilt man bei ca. 1100 Useren die
Postfàcher besser?



Man verteilt die User so, dass die einzelne Datenbank innerhalb
des SLA-Zeitfensters zurückgesichert werden kann. Dann schaut
man noch, dass User, die in gleichen Verteilern sind, in gleichen
Datenbanken liegen (Single Instance Store). Zum Beispiel
abteilungsabhàngig oder so.

1. Unter der ersten Speichergruppe mit mehreren Postfachspeichern oder
2. Für jeden Postfachspeicher eine eigene Speichergruppe?



Komt auf die Exchange-Version an und ob Du pro Postfachspeicher
ein eigenes Logfile haben möchtest. Bei letzterem macht man pro
Speicher eine Speichergruppe.

Vielleicht solltest Du mal den Exchange Storage Calculator Dir
befragen...
http://msexchangeteam.com/archive/2...32207.aspx

Was ist aber wenn man von einer Ressource (Laptop) mehrere verfügbar
hat (10 Stück) Ich findes es etwas mühselig in der Anwendung, alle 10
Laptops als Ressource einzuladen und dann manuell die Entscheidung zu
treffen welcher "frei" ist, geschweige davon Abgesehen, dass es
Doppelbuchungen gibt. Gibt es vieleicht eine Gruppierungsmöglichkeit?



Schau Dir mal Gruppenterminplàne an.

Nàchste Frage zur Ressourcenverwaltung zwecks Raumplanung. Wie sieht
es mit einer Anzeige der aktuellen Belegung aus? Ist soetwas über das
Ressourcenkonto möglich?



Ja. Oder ein Script, dass die Free/Busy-Informationen auswertet.

Viele Grüße!
.:Daniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalitàt!

Ähnliche fragen