Exchange OWA/OMA im Internet veröffentlichen

24/02/2009 - 12:23 von Thorsten222 | Report spam
Hallo an alle.

Ich habe die Anforderung, Outlook Web Access im Internet zu veröffentlichen
und mobile Endgeràte wie iPhone und MDA über Internet anzubinden und hoffe
hier ein paar Hinweise bezüglich der Sicherheit bekommen zu können. Wir haben
derzeit einen Small Business Server 2003 und wollen demnàchst auf die neue
Small Business Version 2008 wechseln. Aber erstmal soll das noch mit der
Version 2003 realisiert werden, ich bin mir jedoch noch nicht im Klaren was
die Sicherheit angeht. Da wir keinen ISA-Server im Einsatz haben sondern nur
einen "normalen" Router, vermute ich daß ich das per Port-Forward direkt auf
den Server realisieren muß. Wenn ich das richtig verstanden habe sollte das
über Port 443 funktionieren, nachdem die Standardwebseite mit einem
Server-Zertifikat abgesichert wurde. Da wir nur einige wenige Anwender haben
wollte ich das, zumindest vorerst, mit selbst erstellten privaten
Zertifikaten konfigurieren. Dann könnte jeder mit Benutzername und Passwort
von einem beliebigen Endgeràt auf den Server zugreifen, was mir aber sehr
unsicher vorkommt. Könnte man die Sicherheit erhöhen indem auch
Clientzertifikate erstellt werden und die Standardwebseite so eingestellt
wird daß diese Clientzertifikate erforderlich sind, oder ist mehr Aufwand
erforderlich?

Vielen Dank

Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Weihs
24/02/2009 - 12:29 | Warnen spam
Hi,

vielleicht schaust du dir einmal diese Seiten an:
http://www.msxfaq.de/clients/owa.htm
http://www.msxfaq.de/clients/owafirewall.htm

Grüße, Christian

...

Ähnliche fragen