Exchange + Transporter Suite + Notes Migration -> mehrere Adressbü

25/02/2009 - 20:08 von Maik Schmidt HH | Report spam
Ausgangslage ist eine Notes 6.5 Infrastruktur, die auf Exchange 2007 migriert
werden soll. Beim Notes System handelt es sich um eine Hosted Umgebung,
sprich es gibt neben dem Standardadressbuch der names.nsf noch weitere
Adressbücher.

Die Directory Synchronisation mit den verschiedenen Adressbüchern hat
problemlos funktioniert. Wenn ich nun allerdings die Benutzermigration
starten möchte, bekomme ich immer nur die Benutzer aus der names.nsf
angezeigt, nicht allerdings aus den anderen Adressbüchern. So ist es mir
nicht möglich die Benutzer aus den anderen Adressbüchern zu migrieren.

Wenn ich über die TransporterConsole mit dem Befehl Move-DominoUser und
SourceIdentity den Benutzer direkt anspreche funktioniert es ebenfalls nicht.

Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Carius \(MVP\)
26/02/2009 - 00:28 | Warnen spam
"Maik Schmidt HH" schrieb im
Newsbeitrag news:
Ausgangslage ist eine Notes 6.5 Infrastruktur, die auf Exchange 2007
migriert
werden soll. Beim Notes System handelt es sich um eine Hosted Umgebung,
sprich es gibt neben dem Standardadressbuch der names.nsf noch weitere
Adressbücher.



Hindert sich etwas daran in der names.nsf weitere personendokumente
anzulegen, die die vorhandenen Postfach-NSF-Dateien der Postfàcher aus den
anderen Adressbüchern nutzen ?
Also nicht damit sich dann auch jemand mit dem PersonenDokument anmeldet
sondern nur dass der transporter de nWeg findet ?

ansonsten. könntest du mal versuchen die NSF-Datei als "Archive" zu
behandeln und zu importierne


Frank Carius MS Exchange MVP
Exchange FAQ auf http://www.msxfaq.de
Wenn es die Zeit erlaubt, dann rufe ich auch an. Nummer/Mailadresse ?
:-) --

Ähnliche fragen