Exchange Problem nach Restore der Systempartition.

30/07/2008 - 16:33 von Christian-Josef Schrattenthaler | Report spam
Hallo!

Ich musste aufgrund eines Totalschadens die Systempartition vom Image
zurücksichern. Das hat soweit auch geklappt.

Die Datenpartition beherbergt aber auch die Daten vom Exchange, und
nun làsst sich der Exchange nicht mehr starten, da die Daten ja nicht
mehr zum zurückgesicherten Exchange passen.

Es kommen die folgenden Fehlermeldungen:

***
Der MAPI-Aufruf 'OpenMsgStore' ist mit dem folgenden Fehler
fehlgeschlagen:
Der Microsoft Exchange Server-Computer steht nicht zur Verfügung. Das
Netzwerk antwortet nicht, oder der Server wurde für Wartungsarbeiten
heruntergefahren.
Der MAPI-Provider ist fehlgeschlagen.
Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher
ID no: 8004011d-0526-00000000
***
Information Store (5416) Erste Speichergruppe: Fehler -1811 beim
Öffnen von Protokolldatei D:\Programme\Exchsrvr\MDBDATA\E0000B3B.log.
***
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: MSExchangeIS
Ereigniskategorie: Allgemein
Ereigniskennung: 9518
Datum: 30.07.2008
Zeit: 15:49:37
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: SBSSRV
Beschreibung:
Fehler Aktuelle Protokolldatei fehlt. beim Starten von Speichergruppe
/DC=intern/DC=sa/CN=Configuration/CN=Services/CN=Microsoft
Exchange/CN=SA/CN=Administrative Groups/CN=erste administrative
gruppe/CN=Servers/CN=SBSSRV/CN=InformationStore/CN=Erste
Speichergruppe im Microsoft Exchange Server-Informationsspeicher.
Storage Group - Initialization of Jet failed.
***

Bitte um Hilfe!

Danke,
Christian.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian-Josef Schrattenthaler
30/07/2008 - 20:25 | Warnen spam
Problem gelöst!

Ähnliche fragen