Exchange Replikation manuell starten?

27/10/2009 - 13:15 von Thomas Lambertz | Report spam
Hallo Community,

ich würde gerne die Replikation zwischen MS Exchange 2007 und Active
Directory besser verstehen.

Kann diese manuell angestoßen werden?

Hintergrund ist der, dass ich die Vererbungseinstellungen eines User-Objekts
im AD aktiviert habe, damit OWA für diesen User wieder funktioniert. In
einigen Foren wird jedoch darauf hingewiesen, dass aufgrund der Replikation,
dies eine Weile dauern kann. Findet eine Replikation zwischen Exchange und
den DCs statt oder ist hier nur die reine AD-Replikation zwischen den DCs
gemeint?

Schöne Grüße
Thomas Lambertz
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Sauer
27/10/2009 - 19:33 | Warnen spam
Hi

"Thomas Lambertz" schrieb
Kann diese manuell angestoßen werden?

Hintergrund ist der, dass ich die Vererbungseinstellungen eines
User-Objekts im AD aktiviert habe, damit OWA für diesen User wieder
funktioniert. In einigen Foren wird jedoch darauf hingewiesen, dass
aufgrund der Replikation, dies eine Weile dauern kann. Findet eine
Replikation zwischen Exchange und den DCs statt oder ist hier nur die
reine AD-Replikation zwischen den DCs gemeint?



Repliziert wird zwischen AD und Exchange nichts. Nur, der Exchange
Information Store Service verwaltet einen Berechtigungscache den er ca. alle
2 Stunden refresht. Deswegen werden solche Änderungen im AD auch erst nach
2h (im schlechtesten Fall) wirksam. Einzige Möglichkeit das zu forcieren ist
den IS durchzustarten damit er den Cache neu aufbaut. Die 2h sind anpassbar
aber das ist normalerweise nicht notwendig.

Grüße
Wolfgang

Ähnliche fragen