Exchange Server 2003 antwortet auf einige SPAM E-Mails automatisch

27/07/2009 - 17:03 von Wikont | Report spam
Hallo allerseits,

ich kann mir zur Zeit einen bestimmten Vorgang bei Exchange 2003 Server
nicht erklàren, und zwar, dass Exchange auf einige SPAM E-Mails anscheinend
automatisch antwortet! Ich kenne das eigentlich nur von Abw.Assistent, dass
er auf jede SPAM E-Mail antwortet.

Also, mir ist in der Warteschlange von Exchange aufgefallen, dass da einige
komische E-Mails z.B an Empfànger "dsakdflhasflshf1243fdd@gmail.com" oder
fjkyxfjykf@cmail.com nicht rausgehen konnten.

Habe die Nachricht analysiert, da stand, dass die E-Mail von unseren gültigen
E-Mail Adresse stand als Betreff: "Nicht gelesen"

Alle diese E-Mails lagen in Junk Ordner von Mitarbeiter
Die Mitarbeiter haben die E-MAils nie abgeschickt gehabt.
bei Outlook von MA wurden keinerlei Regel mit automatischen Antwort bzw.
Weiterleitung eingestellt.
die einige MA waren zur Zeitpunkt nicht anwesend bzw. die einige E-MAils
wurde gar am Wochenende geantwortet.

Anhand die Umgebungsprotokollierung bzw. SMTP Protokollierung
(W3C-erweitert) konnte ich sehen, dass nur einige SPAMs geantwortet werden.

Software Konfig:

SBS 2003 Exchange 2003 SP2 (die beide sind up to date)
IMF 2.0 wird benutzt.
E-Mails gehen über SMTP Connector direkt über DNS anonym raus und Exchange
bekommt alle E-MAils über SMTP (MX Eintrag ist bei Provider gesetzt) direkt
rein.
SMTP Server ist kein offene Relay!

Hàtte jemand irgend eine Idee?

Mfg
Wikont
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
28/07/2009 - 09:59 | Warnen spam
Hi,

ich kann mir zur Zeit einen bestimmten Vorgang bei Exchange 2003 Server
nicht erklàren, und zwar, dass Exchange auf einige SPAM E-Mails
anscheinend
automatisch antwortet! Ich kenne das eigentlich nur von Abw.Assistent,
dass
er auf jede SPAM E-Mail antwortet.

Also, mir ist in der Warteschlange von Exchange aufgefallen, dass da
einige
komische E-Mails z.B an Empfànger "" oder
nicht rausgehen konnten.

Habe die Nachricht analysiert, da stand, dass die E-Mail von unseren
gültigen
E-Mail Adresse stand als Betreff: "Nicht gelesen"

Alle diese E-Mails lagen in Junk Ordner von Mitarbeiter
Die Mitarbeiter haben die E-MAils nie abgeschickt gehabt.
bei Outlook von MA wurden keinerlei Regel mit automatischen Antwort bzw.
Weiterleitung eingestellt.
die einige MA waren zur Zeitpunkt nicht anwesend bzw. die einige E-MAils
wurde gar am Wochenende geantwortet.

Anhand die Umgebungsprotokollierung bzw. SMTP Protokollierung
(W3C-erweitert) konnte ich sehen, dass nur einige SPAMs geantwortet
werden.

Software Konfig:

SBS 2003 Exchange 2003 SP2 (die beide sind up to date)
IMF 2.0 wird benutzt.
E-Mails gehen über SMTP Connector direkt über DNS anonym raus und Exchange
bekommt alle E-MAils über SMTP (MX Eintrag ist bei Provider gesetzt)
direkt
rein.
SMTP Server ist kein offene Relay!

Hàtte jemand irgend eine Idee?



hast du die Empfàngerprüfung global und am SMTP-Host eingeschaltet?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen