Exchange Server ES55 versendet Unicode (UTF-8) codierte Nachrichten nicht über den Internet Mail Dienst.

29/04/2010 - 08:44 von ralf.hackmann | Report spam
Hallo,

es kommt immer wieder vor, dass wir externe Mails mit der Codierung
Unicode (UTF-8) erhaltung. Bei der Beantwortung bzw. Weiterleitung an
externe Empfànger kommt es zu folgender Unzustellbarkeits Nachricht.


Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfànger nicht erreicht.

Betreff: test
Gesendet am: 18.07.2006 08:33

Folgende Empfànger konnten nicht erreicht werden:

'i...@beispiel.de' am 18.07.2006 08:33
Die Nachricht konnte aufgrund eines Kommunikationsfehlers
nicht übermittelt werden.
Die MTS-ID der ursprünglichen Nachricht ist: cÞ;a;p=esw-gmbh;l=SRV-060718063322Z-110621
MSEXCH:IMS:esw-gmbh:DOM:SRV 0x80004005 (00050311) Die
Konvertierung zum Internet-Format ist fehlgeschlagen


Wir umgehen das Problem, indem wir die Mail erneut senden und vor dem
Versenden die Codierung auf Westeuropàisch (Windows) bzw.
Westeuropàisch (ISO) umstellen.

Wie kann man den ES55 veranlassen die Mails im Unicode (UTF-8) zu
versenden?

Gruss

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 ralf.hackmann
07/05/2010 - 14:07 | Warnen spam
Gibt es wirklich keine Lösung für das Problem?

Gruss

Ralf

Ähnliche fragen