Exchange Warteschlagenproblem

12/04/2010 - 08:49 von Nils Wöhler | Report spam
Hallo zusammen,

bei einem Kunden habe ich folgende Problematik.

Letzte Woche haben wir den eMail-Versand auf DNS umgestellt. Kein
weiteres Relay mehr dazwischen.

Bis auf den IMF ist bei diesem Kunden kein weiterer SPAM-Filter
vorhanden (fragt mich nicht, wieso! :))
Dementsprechend viel SPAM bekommt der Kunde.

Einige Mitarbeiter des Kunden nutzen Abwesenheits-eMails. So kommt es
nun ziemlich hàufig dazu, dass eMails in den Exchange Warteschlangen
hàngen bleiben, die nicht an die Spammer zurück geschickt werden können.

Dadurch dass die SPAM-eMails durch die Abwesenheitsbenachrichtigung
beantwortet werden, kann ich auch nicht viel dagegen tun.

Meine Frage: Wie lange werden eMails (bevor ein NDR oder so kommt) in
den Warteschlangen aufgehoben? Wie oft versucht der Exchange
zuzustellen, bevor es fehl schlàgt?

Kann man diese Werte anpassen? Bsp. eMails die àlter als 12 oder 24h
sind automatisch mit NDR aus der Warteschlange rauslöschen.

Sorry, bin noch nicht ganz wach heut morgen, hoffe das ist verstàndlich.

Gruß Nils

Theorie ist, wenn man alles weiß und nichts klappt,
Praxis ist, wenn man nichts weiß, alles klappt und keiner weiß warum.

Zitat von Thomas Koehler in de.alt.sysadmin.recovery:
"Mein Gott, selbst ein Huhn kann Debian installieren, wenn du genug Koerner
auf die Enter-Taste legst."
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Holger Fleck
12/04/2010 - 09:44 | Warnen spam
Am 12.04.2010 08:49, schrieb Nils Wöhler:
Hallo zusammen,

bei einem Kunden habe ich folgende Problematik.

Letzte Woche haben wir den eMail-Versand auf DNS umgestellt. Kein
weiteres Relay mehr dazwischen.

Bis auf den IMF ist bei diesem Kunden kein weiterer SPAM-Filter
vorhanden (fragt mich nicht, wieso! :))
Dementsprechend viel SPAM bekommt der Kunde.



Schlag doch mal eXpurgate dienst oder sowas vor.


Einige Mitarbeiter des Kunden nutzen Abwesenheits-eMails. So kommt es
nun ziemlich hàufig dazu, dass eMails in den Exchange Warteschlangen
hàngen bleiben, die nicht an die Spammer zurück geschickt werden können.



Wird nicht lange dauern und die Firma kann sich vor Spams nicht erretten


Dadurch dass die SPAM-eMails durch die Abwesenheitsbenachrichtigung
beantwortet werden, kann ich auch nicht viel dagegen tun.

Meine Frage: Wie lange werden eMails (bevor ein NDR oder so kommt) in
den Warteschlangen aufgehoben? Wie oft versucht der Exchange
zuzustellen, bevor es fehl schlàgt?



Schalte doch NDR´s einfach ab, somit hast Du kein Problem mehr.


Kann man diese Werte anpassen? Bsp. eMails die àlter als 12 oder 24h
sind automatisch mit NDR aus der Warteschlange rauslöschen.

Sorry, bin noch nicht ganz wach heut morgen, hoffe das ist verstàndlich.

Ähnliche fragen