Forums Neueste Beiträge
 

Exchnage 2007 rpc over http

21/10/2009 - 08:34 von Patrick | Report spam
Hallo,

ich habe auf einem Exchange 2007 SP2 und Windows Server 2008 SP2 folgendes
Problem.
Ich habe für den Exchange Server und IIS ein SAN-Zertifikat von Godaddy
besorgt und eingespielt.
Der OWA làuft auch ohne Zertifikatsabfrage, somit ist das Zertfikat auch
gültig und richtig eingerichtet.

Nun habe auf Server 2008 denn Windows RPC over HTTP Proxy installiert und
dann Outlook Anywhere
auf dem Exchange Server aktiviert. Als Adresse habe ich die Externe DNS
Adresse angegeben.

Die Authentifizierung ist auf Basic eingestellt. In diesem Aufbau hat dies
vor ca. 2 Monaten funktioniert und
wurde danach nicht wieder genutzt. Nun sollte ein User angebunden werden und
ich bekomme Outlook von extern
nicht mehr zum Laufen. Intern làuft Exchange und Outlook ohne Probleme. Auch
die Outlooks, welche vor 2 Monaten
funktioniert haben gehen nun nicht mehr. In Outlook sehe ich mit dem
Parameter /rpcdiag nur die Info
Verbindung zu Verzeichnis wird hergestellt und danach getrennt.

Auf dem Server sehe ich in der Ereignisanzeige keine Fehler oder Warnungen.
Im IIS Log ist auffallend, dass immer wieder IPV6 Adressen angezeigt werden.
IPv6 wurde komplett deaktiviert. Zusàtzlich wurde folgender Registry-Eintrag
in der Registryy hinzugefügt und der
Server neu gestartet.

Key: HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip6\Parameters
Entry: DisabledComponents
Type: DWORD
Value: 0xffffffff (Hexadecimal) / 4294967295 (Decimal)


Hat jemand noch eine Idee was ich noch versuchen könnte?

Danke

Gruß

Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Sauer
21/10/2009 - 12:33 | Warnen spam
Hi

"Patrick" schrieb
Auf dem Server sehe ich in der Ereignisanzeige keine Fehler oder
Warnungen.
Im IIS Log ist auffallend, dass immer wieder IPV6 Adressen angezeigt
werden.
IPv6 wurde komplett deaktiviert. Zusàtzlich wurde folgender
Registry-Eintrag in der Registryy hinzugefügt und der
Server neu gestartet.



kommentier doch mal den ipv6 Loopback aus und trage zusàtzlich die ipv4
Adresse deines Exchange in die hosts Datei ein.
# ::1 localhost
x.x.x.x exchange exchange.intern.local

Grüße
Wolfgang

Ähnliche fragen