ExchSvr2003: Mail wird nicht versendet, SMTP-Protokollereignissenke

13/02/2009 - 16:35 von stefan.hegemann | Report spam
Guten Tag,

Bei unserem Exchange Server 2003 tritt in unregelmàßigen Abstànden ein
Fehler auf, dass Mails nicht mehr versendet (jedoch noch empfangen)
werden können. Wenn man dann etwa einen Tag wartet, dann geht es auf
einmal von alleine wieder. Die Fehlmermeldung in der Warteschlange vom
ExchSvr lautet wie folgt:

"Die Verbindung wurde aufgrund einer SMTP-Protokollereignissenke
unterbrochen."

Ich habe dann mal eine Mail aus der Warteschlange gelöscht und fand im
Unzustellbarkeits-Bericht dann noch folgende Fehlermeldung:

"4.0.0 smtp;451-Temporarily deferred because your host appears to be
trying random."

Kann mir jemand sagen, was ich tun kann, damit dieser Fehler nicht mehr
auftritt und E-Mails wieder versendet werden?

Mit freundlichen Grüßen
Stefan Hegemann
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter [MVP Exchange Server]
13/02/2009 - 16:58 | Warnen spam
Hi,

Bei unserem Exchange Server 2003 tritt in unregelmàßigen Abstànden ein
Fehler auf, dass Mails nicht mehr versendet (jedoch noch empfangen) werden
können. Wenn man dann etwa einen Tag wartet, dann geht es auf einmal von
alleine wieder. Die Fehlmermeldung in der Warteschlange vom ExchSvr lautet
wie folgt:

"Die Verbindung wurde aufgrund einer SMTP-Protokollereignissenke
unterbrochen."

Ich habe dann mal eine Mail aus der Warteschlange gelöscht und fand im
Unzustellbarkeits-Bericht dann noch folgende Fehlermeldung:

"4.0.0 smtp;451-Temporarily deferred because your host appears to be
trying random."

Kann mir jemand sagen, was ich tun kann, damit dieser Fehler nicht mehr
auftritt und E-Mails wieder versendet werden?



hilft dir das hier weiter: http://www.ahfx.net/weblog.php?article7

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen