Exclusive Group erzielt mit VAST-Strategie beste Ergebnisse der Unternehmensgeschichte

02/09/2015 - 12:00 von Business Wire

Exclusive Group erzielt mit VAST-Strategie beste Ergebnisse der UnternehmensgeschichteUmsätze im erstem Halbjahr im Jahresvergleich um 60 Prozent gestiegen mit Umsatzsteigerungen in allen Geschäftsbereichen.

Die einzigartige Strategie der Exclusive Group bezüglich wertsteigernder Dienstleistungen und Technologien (VAST) macht sich bezahlt, denn bei den Umsatzerlösen des ersten Halbjahres 2015 wurde mit 370 Mio. Euro ein neuer Rekord aufgestellt. Die Umsätze lagen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 60 Prozent höher (42 Prozent auf Vergleichsbasis), womit die eigenen Erwartungen der Gruppe um mehr als 10 Prozent übertroffen wurden. Die Ergebnisse profitierten von einer starken weltweit erzielten Leistung des wertsteigernden Netzsicherheits- und Infrastrukturvertriebs des Geschäftsbereichs Exclusive Networks sowie von über den Erwartungen liegenden Zuwächsen der Geschäftsbereiche Exclusive Capital, BigTec und ITEC.

„Die Kombination unserer wachstumsstarken Kernanbieter im Netzsicherheitsgeschäft bildet zusammen mit unserem weitsichtigen Ansatz bei richtungweisenden Datacentersprojekten über den BigTec VAD weiterhin die Grundlage dieser überragenden Ergebnisse“, erklärte Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Group. „Unser Ziel besteht in einer größeren, globalen Vereinheitlichung unseres Angebots an wertsteigernden Dienstleistungen, die den Erfolg unserer Kernaktivitäten unterstützen, indem neue Serviceoptionen entwickelt und hinzugefügt werden, mit denen nicht nur wir uns weiterhin von der Konkurrenz abheben, sondern vor allem auch unsere Verkäufer und nachgeschalteten VAR- und SI-Partner.“

Weitere Höhepunkte

  • Die Synergie zwischen den globalen Servicekompetenzen von ITEC und den flexiblen Finanzierungs- und Leasing-Services von Exclusive Capital eröffnete erhebliche neue Geschäftschancen. Dementsprechend bieten die Exclusive-Verkäufer aktiv White-Label-Kombinationen an, die das Potenzial für weiteres Geschäftswachstums weiter ausschöpfen werden.
  • BigTec, der Datacentertransformations-VAD, ist in sechs neue Länder vorgestoßen - jetzt insgesamt 12 - und nimmt bei neuen und bestehenden Partnern im Cloud- und Virtualisierungsgeschäft beträchtliche Chancen wahr.
  • Bei Ausblendung der Akquisitionen ITEC und Exclusive Capital beträgt das effektive Wachstum der Gruppe 42 Prozent und liegt damit über dem Markttrend. Darin zeigt sich die eigentliche Stärke des Netzsicherheits- und Infrastrukturgeschäfts von Exclusive Networks, das weiterhin den Großteil der globalen Umsatzerlöse ausmacht.
  • Exclusive ist weiterhin die erste Wahl für neue Wiederverkäufer, die ihre Präsenz in der EMEA-Region bzw. weltweit ausdehnen möchten. Dies zeigt sich in den soliden Ergebnissen von VMTurbo, Lookout, vArmour und anderen jüngsten Zugängen der Wiederverkäuferliste.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cohesive
Andy Crisp/Jacob Petterson
+44 (0) 1291 626200
exclusivegroup@wearecohesive.com


Source(s) : Exclusive Group

Schreiben Sie einen Kommentar