Exclusive Group meldet VAST-Ergebnisse

17/02/2016 - 17:15 von Business Wire
Exclusive Group meldet VAST-Ergebnisse

Die Exclusive Group, ein Anbieter von Dienstleistungen und Technologien mit Mehrwert (Value-Added Services and Technologies, VAST), meldete heute für 2015 ein zugrunde liegendes organisches Wachstum von 31 % und einen Pro-forma-Gesamtumsatz auf Jahresbasis von 1,04 Milliarden Euro. Die Ergebnisse sind Beleg für den Erfolg des wertorientierten Ansatzes, des unerbittlichen Fokus auf Internetsicherheit und Möglichkeiten zur Transformation von Rechenzentren sowie der klugen Übernahmestrategie des Unternehmens. Die Performance unterstreicht die Wachstumsdynamik der Exclusive Group, die ihr Ziel – ein Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro – fast zwei Jahre früher als geplant erreicht hat.

„Wir haben jetzt Neuland betreten als allererstes ‚Super VAD‘-Unternehmen, das sein Mehrwert-Modell auf globaler Basis beibehält und erweitert“, kommentierte Olivier Breittmayer, der CEO der Exclusive Group (VAD steht für Value-Added Distributor, deutsch: Mehrwert-Distributor). „Seit dem Beginn dieser Reise haben wir unseren Umsatz aller zwei Jahre verdoppelt. Unsere Strategie ist es, beschleunigtes organisches Wachstum mit handverlesenen Übernahmen zu kombinieren, die unseren Wert und unsere lokalen Kenntnisse unterstützen, um ein einzigartiges Angebot bereitzustellen.“

Bereinigt um den Umsatzerlös des im Dezember 2015 übernommenen asienweiten VAD für Internetsicherheit Transition Systems erzielten die Hauptgeschäftsbereiche der Exclusive Group Umsätze von 840 Millionen Euro – fast 200 Millionen Euro mehr als im Vorjahr.

  • BigTec, ein VAD für die Transformation von Rechenzentrum, verbuchte einen Umsatzanstieg um 90 % auf 70 Millionen Euro. Der VAD ist derzeit in mehr als zwölf Ländern tätig und plant für 2016, innerhalb des weltweiten Geschäftsgebiets der Exclusive Group weiter zu expandieren.
  • ITEC Exclusive Global Services hat sich als überaus erfolgreich erwiesen und bedeutende globale Transaktionen abgeschlossen sowie insbesondere für die Exclusive-Networks-Wiederverkäufer und -Anbieter erheblichen Mehrwert geschaffen.
  • Der Finanzierungs- und Leasing-Geschäftsbereich Exclusive Capital ist nach Großbritannien, Belgien, Luxemburg und Frankreich expandiert und hat vor, 2016 in vier bis sechs weiteren Regionen Niederlassungen zu eröffnen.

„Unsere Strategie besteht darin, unseren einzigartigen Ansatz zu bewahren; weiterhin den Unternehmergeist unserer großartigen Mitarbeiter zu unterstützen, und in neue Dienstleistungen zu investieren sowie Übernahmemöglichkeiten zu verfolgen, die unsere weltweite Präsenz, unseren fachlichen Fokus und unsere bahnbrechende Herangehensweise erweitern“, fügte Breittmayer hinzu.

Höhepunkte:

  • Dank der starken Performance in Nordeuropa und im Baltikum meldete die Region ein Umsatzwachstum von über 40 %.
  • Frankreich und Afrika wiesen solide Erträge aus, mit einem Wachstum von 33 % bzw. 63 %.
  • In der südlichen Region (Spanien, Portugal, Italien, Türkei) unterstrich das kollektive Wachstum von 41 % die Stärke des Unternehmens trotz langsamer wirtschaftlicher Erholung und anderer belastender Faktoren.
  • GB meldet weiterhin eine gute Handelslage und eine stabile Umsatzentwicklung mit einem Jahreswachstum von über 55 %.
  • Die DACH-Region (Deutschland, Österreich und Schweiz) weist ein konsolidiertes Wachstum von mehr als 26 % aus, während der Nahe Osten seinen Erfolgskurs mit 28 % Wachstum im Vergleich zum Vorjahr fortsetzte.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cohesive
Andy Crisp
+441291626200


Source(s) : Exclusive Group

Schreiben Sie einen Kommentar