Exclusive Networks Group eröffnet neuen Geschäftsbereich „Exclusive Capital“ nach Übernahme von Fibail System

08/01/2015 - 09:00 von Business Wire

Exclusive Networks Group eröffnet neuen Geschäftsbereich „Exclusive Capital“ nach Übernahme von Fibail SystemNeuer Geschäftsbereich erweitert das Service-Portfolio; Unternehmensveteran Franck Laga von Exclusive zum neuen Managing Director ernannt.

Exclusive Networks Group gibt die Eröffnung eines neuen Geschäftsbereichs für Finanzierungen und Leasingaktivitäten bekannt: Exclusive Capital. Nach dem Schnellstart im Rahmen der Übernahme des in Frankreich ansässigen Unternehmens Fibail System und der Ernennung von Franck Laga zum Managing Director des neuen Geschäftsbereichs wird Exclusive Capital eine Reihe neuer Mehrwertdienste bereitstellen, um die Marktchancen für Wiederverkäufer zu erweitern und die Differenzierung voranzutreiben.

Die Eröffnung des neuen Geschäftsbereichs dient in erster Linie der Bewältigung einer der größten Herausforderungen bei der Gestaltung der IT-Vertriebswege des Unternehmens. Mit neuen, bequem nutzbaren Mehrwertdiensten von Exclusive Capital können Wiederverkäufer die Chancen der OPEX-orientierten, vertragsbasierten IT-Konsumnachfrage ihrer Kunden ausschöpfen, während gleichzeitig die IT-Anbieter in die Lage versetzt werden, den vollständigen Wert des Geschäftsabschlusses zu erkennen. Nachdem das Unternehmen ursprünglich von Frankreich aus operierte, werden weitere Akquisitionen in den nächsten Monaten dazu beitragen, die geografische Präsenz des Unternehmens auszuweiten.

„Zur Unterstützung unseres ‚As a Service‘-Geschäftsmodells unter Beibehaltung der direkten Inkassoprozesse waren wir bestrebt, die Kontrolle über unsere Finanzierungsgeschäfte zu erlangen, um die Prozesse zu beschleunigen, zu erleichtern und gleichzeitig nahtlos zu gestalten. Wir haben unsere Lieferanten und Reseller befragt und schließlich diese neue Strategie entwickelt, um auf die steigenden Marktanforderungen zu reagieren, die auf die gravierenden Veränderungen aufseiten der Unternehmen im Umgang mit IT-Wirtschaftsgütern zurückzuführen sind“, so Olivier Breittmayer, CEO von Exclusive Networks Group. „Fibail System ist ein äußerst erfolgreiches Unternehmen mit großartigen Geschäftsbeziehungen zu großen französischen Finanzinstituten. Exclusive Capital befindet sich noch in einer frühen Phase seiner Entwicklung. Dennoch wollen wir bis zum Jahr 2017 eine signifikante Steigerung der Gesamtumsatzerlöse auf 1 Mrd. Euro erzielen.“

Der neue Geschäftsbereich Exclusive Capital versetzt Exclusive Networks in die Lage, Vertragspartnern erstmals ein vollständig integriertes Leasingangebot zur Verfügung zu stellen. Dabei konnten die mit der Vertragsabwicklung häufig einhergehende Komplexität bei Leasingverträgen deutlich reduziert und Verzögerungen bei Geschäftsabschlüssen durch proaktive Maßnahmen anstelle von reaktiven Leasingoptionen eliminiert werden. Der neue Geschäftsbereich wird Managing Director Franck Laga unterstellt sein.

„Fibail System spezialisiert sich seit nahezu 20 Jahren auf Finanzierungen von IT-Wirtschaftsgütern und niemals zuvor gab es einen besseren Zeitpunkt, an der Erfolgsgeschichte von Exclusive mitzuwirken und sich diesem spannenden Vorhaben anzuschließen“, so Frédéric Viard und Bertrand Hurel, die Mitbegründer von Fibail System, in einem gemeinsamen Statement. „Mit Exclusive Capital werden wir in der Lage sein, von Skalierungseffekten zu profitieren, um zahlreiche kleine, große und zunehmend globale Marktchancen mit großen Anbietern und Reseller-Partnern optimal auszuschöpfen.“

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Cohesive
Andy Parker/Jacob Petterson
Tel.: +44 (0) 1291 626200
exclusive_networks_group@cohesive.uk.com


Source(s) : Exclusive Networks Group

Schreiben Sie einen Kommentar