[Exim] hubbed_hosts mit Fallback auf Smarthost?

27/07/2014 - 18:37 von Christian Garbs | Report spam
Mahlzeit!

Ich habe mehrere Mailserver, die über verschiedene VPNs ansprechbar
sind. Post an deren Domains leite ich per hubbed_hosts direkt durchs
VPN, wàhrend alles andere über einen UUCP-Smarthost übers Internet
geht.

Jetzt hatte ich zum ersten Mal einen làngeren Ausfall einer
VPN-Strecke und deshalb sind einige Mails nach der üblichen Wartezeit
als unzustellbar zurückgekommen.

Damit das in Zukunft nicht wieder passiert:
Kann ich Exim beibringen, dass er die Zustellung per hubbed_hosts
erstmal nur 2 Tage lang versucht und wenn das nicht fruchtet, die
Zustellung stattdessen über den Smarthost vornimmt?

Das Googeln nach "exim hubbed_hosts fallback smarthost" brachte mir
keine sinnvollen Ergebnisse.

Könnt ihr mir a) sagen, ob das generell mit Exim möglich ist und
b) ein paar weitere Stichworte nennen, um mich auf die richtige Spur
zu bringen?

Danke und Gruß
Christian
Christian.Garbs.http://www.cgarbs.de
Tall, dark and handsome Prince seeking his one true love. Hair styled
in odangos are a plus. Non-members of the Silver Millenium need not
apply. Email endymion@serenity.moon.gov for an on-line application.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Schlichting
27/07/2014 - 18:59 | Warnen spam
Christian Garbs wrote:
Ich habe mehrere Mailserver, die über verschiedene VPNs ansprechbar
sind. Post an deren Domains leite ich per hubbed_hosts direkt durchs
VPN, wàhrend alles andere über einen UUCP-Smarthost übers Internet
geht.



Was sind hubbed_hosts? Das Wort "hubbed" kommt in der gesamten
Exim-Dokumentation nicht einmal vor und ich weiss daher nicht, was damit
gemeint sein könnte. Klingt wie ein Teil der Debian-spezifischen
Beispielkonfiguration, deren Bezeichnungen und Arbeitsweise aber mit Exim
nicht zwingend etwas zu tun hat.

Kann ich Exim beibringen, dass er die Zustellung per hubbed_hosts
erstmal nur 2 Tage lang versucht und wenn das nicht fruchtet, die
Zustellung stattdessen über den Smarthost vornimmt?



Natürlich kann man das machen, auch wenn ich nicht weiss, was
"hubbed_hosts" sind.

Dazu tràgst Du in dem Abschnitt "routers" Deiner Exim-Konfiguration vor dem
Router, der für die "hubbed_hosts" zustàndig ist, einen Router ein, der die
Mails anders behandelt - also diese beispielsweise zum Smarthost schickt.
Ausserdem setzt Du die Bedingung, dass dieser Router erst greifen soll,
sobald die Mails zwei Tage in der Queue liegen:

condition = ${if > {$message_age}{${time_eval:2d}}}

Heiko

Ähnliche fragen