exim4-dovecot-imap problem

22/10/2015 - 21:32 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

ich habe hier auf einem Raspi 1b exim4-light mit dovecot (imap)
installiert und verspule mich grad daran das wie gewünscht zum laufen zu
bringen. Einerseits heißt es exim benutze standardmàßig mbox,
andererseits finde ich in /etc/exim4/update-exim4.conf.conf aber nur die
auswahl zwischen mail_spool und maildir_home bei dc_localdelivery

stelle ich das auf mail_spool dann sind testnachrichten im status defer
und auch runq stellt sie nicht zu. Stelle ich auf maildir landen sie
unter /home/<username>/Maildir aber dovecot findet sie dort nicht.

Bei dovecot habe ich in 10-mail.conf als mail_location

maildir:~/Maildir versucht und es funktioniert nicht.
Mit mbox: ~/mail geht es, aber dann landen dort wieder keine mails,
auser selbst geschriebenen.

danach folgt noch INBOX=/var/mail/%u aber das funktioniert auch nicht
richtig. Entweder ist vom MUA die Inbox nicht abbonierbar, wird aber
angezeigt, oder sie kann abbonniert werden... in beiden fàllen landen
dort keine mails vom exim.

Ich bin jetzt am schwimmen ob ich da noch etwas vergaß, übersah oder
sonst was fehlt... und Frustriert!

Z.b. Muss man nach manuellen Änderungen in den Config-Dateien von exim
und dovecot außer restart/reload noch etwas machen (doveconf-WIE?,
update-exim4-WAS?) oder ziehen die ihre infos doch direkt aus den
dateien? Mir leuchtet das nicht ganz ein, wie da der richtige Weg ist,
es scheint mir mal so, mal so beschrieben.

Kay

https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
22/10/2015 - 21:43 | Warnen spam
Kay Martinen wrote:

stelle ich das auf mail_spool dann sind testnachrichten im status defer
und auch runq stellt sie nicht zu. Stelle ich auf maildir landen sie
unter /home/<username>/Maildir aber dovecot findet sie dort nicht.

Bei dovecot habe ich in 10-mail.conf als mail_location

maildir:~/Maildir versucht und es funktioniert nicht.



Das muss aber exakt so funktionieren.

Mal davon abgesehen, dass es mit dovecot besser ist, wenn Exim die Mails
via LDA/LMTP an Dovecot zustellt.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen