exim4

01/03/2016 - 18:01 von Rolf Buenning | Report spam
Hallo,
da die Followup-To's von dcuulm immer noch nicht angekommen sind,
fange ich hier mal neu an.

Da mein ubuntu 10.04.4 in die Jahre gekommen ist, habe ich neben den
vorhandenen Systemen auf einer zur Verfuegung stehenden Partition
Linux Mint installiert.


cat /etc/os-release
NAME="Ubuntu"
VERSION="14.04.4 LTS, Trusty Tahr"
ID=ubuntu
ID_LIKE=debian
PRETTY_NAME="Ubuntu 14.04.4 LTS"
VERSION_ID="14.04"
HOME_URL="http://www.ubuntu.com/"
SUPPORT_URL="http://help.ubuntu.com/"
BUG_REPORT_URL="http://bugs.launchpad.net/ubuntu/"
-

Auf dem alten System hat das Mailsystem korrekt funktioniert (und funktioniert
immer noch), deshalb habe ich das gesamte Verzeichnis (alt) /etc/exim4
in das neue System nach /etc/exim4 kopiert, in der Hoffnung, dass das
gehen muesste.

Tut es leider nicht. Mail holen mit fetchmail geht, procmail
filtert und sortiert korrekt.

Mails sollen ueber den Smarthost mail.gmx.net versendet werden.
Leider friert exim die Mails ein mit


A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es)
failed:

R.Buenning@gmx.de
SMTP error from remote mail server after MAIL
FROM:<r.buenning@gmx.de> SIZE51:
host mail.gmx.net [212.227.17.190]: 530 Authentication required


und im msglog steht

-
016-02-29 09:08:11 Received from <> R=1aaIsD-0000up-LW U=Debian-exim
P=local S36
2016-02-29 09:08:12 news@sirius R=smarthost T=remote_smtp_smarthost:
SMTP error from remote mail server after MAIL FROM:<> SIZE(00: host
m
ail.gmx.net [212.227.17.168]: 530 Authentication required
*** Frozen (delivery error message)
-

Was braucht ihr noch, um mir zu helfen?

Gruss (hoffnungsvoll) Rolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Krause
01/03/2016 - 18:57 | Warnen spam
Am 01.03.2016 um 18:01 schrieb Rolf Buenning:
Hallo,
da die Followup-To's von dcuulm immer noch nicht angekommen sind,
fange ich hier mal neu an.

Da mein ubuntu 10.04.4 in die Jahre gekommen ist, habe ich neben den
vorhandenen Systemen auf einer zur Verfuegung stehenden Partition
Linux Mint installiert.


cat /etc/os-release
NAME="Ubuntu"
VERSION="14.04.4 LTS, Trusty Tahr"
ID=ubuntu
ID_LIKE=debian
PRETTY_NAME="Ubuntu 14.04.4 LTS"
VERSION_ID="14.04"
HOME_URL="http://www.ubuntu.com/"
SUPPORT_URL="http://help.ubuntu.com/"
BUG_REPORT_URL="http://bugs.launchpad.net/ubuntu/"
-

Auf dem alten System hat das Mailsystem korrekt funktioniert (und funktioniert
immer noch), deshalb habe ich das gesamte Verzeichnis (alt) /etc/exim4
in das neue System nach /etc/exim4 kopiert, in der Hoffnung, dass das
gehen muesste.

Tut es leider nicht. Mail holen mit fetchmail geht, procmail
filtert und sortiert korrekt.

Mails sollen ueber den Smarthost mail.gmx.net versendet werden.
Leider friert exim die Mails ein mit


A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es)
failed:


SMTP error from remote mail server after MAIL
FROM: SIZE51:
host mail.gmx.net [212.227.17.190]: 530 Authentication required


und im msglog steht

-
016-02-29 09:08:11 Received from <> R=1aaIsD-0000up-LW U=Debian-exim
P=local S36
2016-02-29 09:08:12 R=smarthost T=remote_smtp_smarthost:
SMTP error from remote mail server after MAIL FROM:<> SIZE(00: host
m
ail.gmx.net [212.227.17.168]: 530 Authentication required
*** Frozen (delivery error message)
-

Was braucht ihr noch, um mir zu helfen?

Gruss (hoffnungsvoll) Rolf




Das ist doch nun ganz einfach. Der GMX Server möchte das Du dich
Authenifizierts / Anmeldest. Solange sich exim nicht beim GMX Server
anmeldet wir er seine Mails nicht los. Also Authenifizierung in der exim
Konfig aktivieren und alles sollte gut sein.

GrAndy

Ich bin in'er Newsgroup, weil Sie bei Elitepartner nur Singles mit
Niveau nehmen

Ähnliche fragen