exim4 und dovecot?

31/03/2014 - 18:10 von Heimo Ponnath | Report spam
Sorry, Leute,

vermutlich eine dumme Frage.

Bisher war ich immer der Ansicht, meil E-Mail-Verkehr würde mittels exim4
gemanagt. Das Programm hatte ich jedenfalls konfiguriert. Kmail macht dann den
Rest.

Jetzt habe ich mal mit netstat -lnp nachgesehen, wer so alles an Ports auf
meinem Rechner (Debian Wheezy) lauscht und sehe da eine Reihe von Ports, die
mit dovecot verbunden sind. Hàh??

Wenn ich das richtig verstanden habe sind sowohl Exim4 als auch Dovecot
Mailserver - machen also beide das gleiche? Vielleicht ist Dovecot von mir
unbemerkt bei der Wheezy-Installation an Bord gerutscht?

Kann ich eigentlich Dovecot ohne Schaden einfach wieder loswerden, weil mir
doch eigentlich Exim4 genügt - oder arbeiten die irgendwie zusammen, so daß
ich Probleme bekomme?

Gruß von Heimo
heimo ponnath design
Rotenhàuserstr. 51, 21109 Hamburg


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2014033118...77.ponnath@heimo.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Schmidt
31/03/2014 - 18:30 | Warnen spam
Hallo Heimo,

31.03.2014 18:04, Heimo Ponnath:
Wenn ich das richtig verstanden habe sind sowohl Exim4 als auch Dovecot
Mailserver - machen also beide das gleiche? Vielleicht ist Dovecot von mir
unbemerkt bei der Wheezy-Installation an Bord gerutscht?

Kann ich eigentlich Dovecot ohne Schaden einfach wieder loswerden, weil mir
doch eigentlich Exim4 genügt - oder arbeiten die irgendwie zusammen, so daß
ich Probleme bekomme?



Ganz kurz:
Das würde ich davon abhàngig machen, *wie* Du auf Deine Mails zugreifst.
Wàhrend exim(4) "nur" ein SMTP-Server ist und damit Mails versenden und
zustellen kann, handelt es sich bei dovecot um eine Software, die als
POP3- und IMAP-Server fungieren kann.
Wenn Du via IMAP auf Deine Mails zugreifst, wàre es also eine eher
schlechte Idee, Deinen IMAP-Server stillzulegen...

Mit freundlichen Grüßen
Christian Schmidt

No signature available.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen