Existenz des Lichtäthers

11/02/2014 - 15:31 von Rudolf Wagner | Report spam
Der kleine (dreibàndige) Brockhaus behauptetŽs.
Der große auch!
Und ungefàhr jedes zweite Physik-Kompendium ebenfalls:
Die Existenz des Lichtàthers sei widerlegt.
Durch die Spezielle Relativitàtstheorie!!

Was sagen die Physiker dazu?
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Grosch
11/02/2014 - 15:51 | Warnen spam
"Rudolf Wagner" schrieb im Newsbeitrag news:
Der kleine (dreibàndige) Brockhaus behauptetŽs.
Der große auch!
Und ungefàhr jedes zweite Physik-Kompendium ebenfalls:
Die Existenz des Lichtàthers sei widerlegt.
Durch die Spezielle Relativitàtstheorie!!
Was sagen die Physiker dazu?



Das mag sein! Eine Theorie kann das aber nicht widerlegen, denn das ist eine
Annahme und kein experimenteller Beweis, denn das Michelson-Experiment
ergibt nur, das die Erdbewegung keinen Einfluss auf die
Lichtgeschwindigkeit hat. also kein Addition vorkommt,.
Leider ergibt die galileische Relativitàt mit einem Äther das gleich
Ergebnis nur wird behauptet es gàbe ihn nicht und das kann man mit der
einsteinschen Relativitàt berechnen.
Das sind also alles nur Annahmen denn die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit
oder deren Verànderung kann man nicht messenweil ale anderen konstanten sich
in gleichem Masse veràndern

Dieter Grosch www.grosch.homepage.t-online.de

Ähnliche fragen