Exmerge pst größer als Postfach

07/09/2008 - 11:12 von MBeier | Report spam
Hallo,
ich weiß Exmerge ist umstritten, aber um mal schnell 5-10 Postfàcher zu
sichern ist es ganz funktional.
Nur wundert mich, das manche entstandenen pst-Dateien viel größer sind als
das Postfach. Aktuell habe ich einen User mit folgenden Postfachgrößen:
Outlook sagt: 1,39 GB
Exchange Server Manager sagt: 1,38 GB
Exmerge erstelt eine pst größer 2,06 GB (also unbrauchbar, da 2 GB Grenze)

Warum ist die Exmergedatei soviel größer?

Gibt es außer Gfi MailArchiver noch andere günstigere & funktionierende
Programme zum Sichern, so dass man auch mal schnell etwas zurücksichern kann,
ohne das ganze Postfach wieder herzustellen?
In den Suchmachinen finde ich bestimmt etwas, aber ich wàre eher an
Erfahrungsberichten interessiert, welches Porgramm (fast) problemlos
funktioniert.

Vielen Dank, Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Ammann
07/09/2008 - 12:03 | Warnen spam
MBeier wrote:
Hallo,
ich weiß Exmerge ist umstritten, aber um mal schnell 5-10 Postfàcher
zu sichern ist es ganz funktional.
Nur wundert mich, das manche entstandenen pst-Dateien viel größer
sind als das Postfach. Aktuell habe ich einen User mit folgenden
Postfachgrößen: Outlook sagt: 1,39 GB
Exchange Server Manager sagt: 1,38 GB
Exmerge erstelt eine pst größer 2,06 GB (also unbrauchbar, da 2 GB
Grenze)

Warum ist die Exmergedatei soviel größer?



Hi Marcus

Das ist normal, die Mails werden im Exchaangestore wesentlich
effizienter gespeichert als in einer PST Datei, der Faktor von ca. 2:1
deckt sich hierbei inetwa mit unseren Erfahrungen.
Daher ist es (zusammen mit anderen wichtigen Gruenden) eigentlich
immer am Sinnvollsten, die Daten im Exchangestore zu speichern und
nicht in PST Dateien.

Gibt es außer Gfi MailArchiver noch andere günstigere &
funktionierende Programme zum Sichern, so dass man auch mal schnell
etwas zurücksichern kann, ohne das ganze Postfach wieder
herzustellen?
In den Suchmachinen finde ich bestimmt etwas, aber ich wàre eher an
Erfahrungsberichten interessiert, welches Porgramm (fast) problemlos
funktioniert.




Du koenntest ein Outlook 2003 verwenden, dort eine zusaetzliche PST
Datei in neue Format erstellen und dann nahezu unlimitiert Daten in
diese Ex- und Importieren.

Oder Du verwendest eine saubere Backuploesung wie z.B BackupExec mit
entsprechendem Exchange-Agent. Das kostet zwar einiges an Geld, lohnt
sich aber letztlich immer. Diese Loesung hat uns noch nie im Stich
gelassen und wir setzen Sie neben unerer eigenen Org bei allen unseren
Kunden mit Exchange 5.5, 2000, 2003 und 2007 erfolgreich ein.

Gruss Peter.

Ähnliche fragen