Expertenmeinung zu web-Speicher und Windows-Explorer gefragt

24/05/2009 - 21:17 von Jon J Panury | Report spam
Was DavSvr ist hatte ich ja schon gefragt, hàtte ich auch selbst
rausbekommen können...

1und1 "SmartDrive", der "Onlinespeicher", die "Web-Festplatte"...

Ich möchte das tatsàchlich gern nutzen, drum bin ich so hinterher,
dass alles richtig klappt - was es aber derzeit nicht tut.

Verweg: Das Web-Frontend funktioniert sauber, Down- und Uploads sind
möglich.

Aber das Windows-Explorer Frontend ("Netzlaufwerk") macht Sperenzchen.
Ich bin mit dem 1und 1 Service in Kontakt, möcte aber gleichzeitig mal
hier die Experten hören zu ein paar Windows-Explorer (WE)
Seltsamkeiten.

Mein SmartDrive hat also im WE ein Netzlaufwerk, einen LW-Buchstaben
also. Ich kann es anklicken, und die Ordnerstruktur entfaltet sich;
aber schon bei den Ordnern tieferer Ordnung hapert es. Das kommt nicht
von selbst, da muss ich immer erst die Funktion "Netzlaufwerk
aktualisieren" des SmartDrive (SD) aufrufen.

Rufe ich nun Dateien, vornehmlich Bilddateien (jpg), zum Öffnen auf,
beginnt das Elend richtig. Zuerst einmal kommt eine Warnmeldung - das
war früher auch nicht. Meine Standardanwendung öffnet sich, aber das
Laden des Bildes schlàgt fehl, und zwar dermaßen fehl, dass der Hànger
nur durch Systemneustart zu beheben ist, normales "Task beenden" des
Task-Manager richtet da nichts aus.
Auch andere Dateitypen als .jpg öffnen nicht oder nur manchmal: .doc,
.txt... aber pdf ist bisher immer gegangen.

Kopieren einer Datei aus dem SD in einen lokalen Ordner schlàgt ebenso
fehl, aber es gibt wenigstens keinen Systemhànger. Aber es kommt immer
Minuten Weise eine Taskleisten-Meldung vom SD: "Warten auf Antwort vom
Server" - solange, bis man den Quatsch dann eben unverrichteter Dinge
abbricht.

Was könnte das sein? Was ist mit meinem WE los?

JJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schneegans
25/05/2009 - 18:51 | Warnen spam
Jon J Panury schrieb:

1und1 "SmartDrive", der "Onlinespeicher", die "Web-Festplatte"...

Ich möchte das tatsàchlich gern nutzen, drum bin ich so hinterher,
dass alles richtig klappt - was es aber derzeit nicht tut.



Ich kàmpfe auch schon seit Monaten mit WebDAV. Da scheint vieles im
Argen zu liegen, und viele Clients machen einen sehr unausgereiften
Eindruck.

*Eigentlich* bringt Windows XP aber alles mit, um auf WebDAV-Ordner
zuzugreifen. Bist du denn sicher, daß du überhaupt eine spezielle
Client-Software benötigst? Wie man die sog. Webordner einrichtet,
wird in <http://www.mydocsonline.com/info_we...s.html> erklàrt.

<http://schneegans.de/web/kanonische-adressen/> · Gute URLs

Ähnliche fragen