explorer.exe Fehler, ntdll.dll

03/07/2008 - 20:22 von Stefan Velten | Report spam
Bei einem Rechner (Windows XP mit SP2) fand ich folgende Situation:

Unter "Eigene Bilder" gibt es diverse Ordner mit Bildern.
Einer dieser Ordner ("Familienfeiern") hat wieder diverse Unterordner.
Wenn man im Explorer diesen Ordner expandiert und die einzelnen Unterordner
anklickt, so daß im rechten Fenster die Miniaturansichten zu sehen sind, ist
alles okay.
Wenn man aber (im linken Teil) auf "Familienfeiern" klickt, daß also im
rechten Teil seine Unterordner angezeigt werden, kommt ein Fehlerfenster
"explorer.exe hat einen Fehler verursacht ...".
Die Details dazu weisen auf die ntdll.dll.
Beim Googeln fand ich einen Hinweis, die Vorschaufunktion zu deaktivieren
und wieder zu aktivieren. Hat leider nichts geholfen.
Systemwiederherstellung habe ich bis zum letzten verfügbaren Syst.wdh.punkt
gemacht (5.4.2008), hat auch nicht geholfen.
Was kann ich jetzt noch tun?
Danke schon mal.
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
03/07/2008 - 20:59 | Warnen spam
Stefan Velten wrote:
Wenn man aber (im linken Teil) auf "Familienfeiern" klickt, daß also
im rechten Teil seine Unterordner angezeigt werden, kommt ein
Fehlerfenster "explorer.exe hat einen Fehler verursacht ...".



Das gleiche Problem im abgesicherten Modus?

http://support.microsoft.com/kb/843474/de
http://onecare.live.com/site/de-DE/default.htm

Ansonsten deaktiviere mal testweise die Fremdprogramme im
Kontextmenü.

http://www.nirsoft.net/utils/shexview.html

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen