Explorer hängt bei Zugriff auf Netzwerkfreigabe (NAS / SAMBA)

02/10/2007 - 13:48 von Jan Rohrberg | Report spam
Hallo,

ich habe seit kurzem Windows Vista Business. Leider habe ich dabei folgendes
Problem:

Ich verwende in meinem Heimnetzwerk eine NAS von SMC (www.smc.de). Und zwar
die SMCNAS04 TigerStore
(http://www.smc.com/index.cfm?event=...EU&cid0&scid3&pid16). Neuste Firmware ist installiert.

Verbinde ich mit per Explorer und "\\ip-der_nas" erscheinen korrekt die
Freigaben. Öffne ich nun eine Freigabe hàngt sich der Explorer auf. Manchmal
habe ich auch das Glück und kann in dieser Freigabe etwas browsen, nach
kurzer Zeit hàngt der Explorer dann aber immer - spàtestens wenn ich eine
andere Freigabe öffne.

Nach ausgiebiger Rechere im Internet fand ich immer wieder den Hinweis, dass
es wohl Probleme mit bestimmten SAMBA-Versionen gibt. Um dies zu beheben
solle man in der Registry HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> CurrentControlSet
-> Control -> LSA den Schlüssel LmCompatibilityLevel àndern. Und zwar den
Wert von 3 (Standard) auf 1 setzen.
Das habe ich gemacht, leider löst dies das Problem jedoch nicht.

Auch über secpol.msc -> Lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen ->
Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsebene kann man diesen Wert
bearbeiten. Dort habe ich alle Möglichkeiten ausprobiert: Keine Einstellung
löst das Problem :-(

Durch dieses Problem habe ich keinen Zugriff mehr auf meine NAS, was
natürlich unmöglich ist und wohl leider zur Entfernung von Vista führen wird.
Daher hoffe ich, hier noch eine Problemlösung zu bekommen.

Vielen Dank für Vorschlàge

Grüße
 

Lesen sie die antworten

#1 Axel
22/11/2007 - 13:40 | Warnen spam
Hallo Jan,
greifst Du mit WLAN auf die NAS-Platte zu?
Wenn ja versuche mak as, habe ich aus einem anderen Thread.

Windows Vista hat eine Autotuning-Funktion mit an Board, die sich auf die
RFC 1323 stützt (http://www.ietf.org/rfc/rfc1323.txt?number23). Das
Autotuning sorgt dafür, dass zwischen Client und Server die Fenstergröße der
Pakete ausgehandelt wird, um mehr Daten in weniger Zeit zu übertragen.

Standardmàßig ist diese aktiviert, kann aber in einigen Netzen zu Problemen
führen, wenn der Switch, die Firewall oder die Gegenseite es nicht
unterstützt, oder schlichtweg Pufferüberlàufe erzeugt werden. Scheinbar tritt
dies besonders hàufig beim Filezugriff auf 64 Bit Maschinen auf. Um die
Autotuning-Funktion von Vista abzustellen, muss folgender Befehl auf der
Kommandozeile eingegeben werden:

netsh interface tcp set global autotuninglevel=disabled

Weitere Informationen zur Autotuning-Funktion von Vista:
http://www.microsoft.com/technet/co...g1105.mspx

Axel



"Jan Rohrberg" wrote:

Hallo,

ich habe seit kurzem Windows Vista Business. Leider habe ich dabei folgendes
Problem:

Ich verwende in meinem Heimnetzwerk eine NAS von SMC (www.smc.de). Und zwar
die SMCNAS04 TigerStore
(http://www.smc.com/index.cfm?event=...EU&cid0&scid3&pid16). Neuste Firmware ist installiert.

Verbinde ich mit per Explorer und "\\ip-der_nas" erscheinen korrekt die
Freigaben. Öffne ich nun eine Freigabe hàngt sich der Explorer auf. Manchmal
habe ich auch das Glück und kann in dieser Freigabe etwas browsen, nach
kurzer Zeit hàngt der Explorer dann aber immer - spàtestens wenn ich eine
andere Freigabe öffne.

Nach ausgiebiger Rechere im Internet fand ich immer wieder den Hinweis, dass
es wohl Probleme mit bestimmten SAMBA-Versionen gibt. Um dies zu beheben
solle man in der Registry HKEY_LOCAL_MACHINE -> SYSTEM -> CurrentControlSet
-> Control -> LSA den Schlüssel LmCompatibilityLevel àndern. Und zwar den
Wert von 3 (Standard) auf 1 setzen.
Das habe ich gemacht, leider löst dies das Problem jedoch nicht.

Auch über secpol.msc -> Lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen ->
Netzwerksicherheit: LAN Manager-Authentifizierungsebene kann man diesen Wert
bearbeiten. Dort habe ich alle Möglichkeiten ausprobiert: Keine Einstellung
löst das Problem :-(

Durch dieses Problem habe ich keinen Zugriff mehr auf meine NAS, was
natürlich unmöglich ist und wohl leider zur Entfernung von Vista führen wird.
Daher hoffe ich, hier noch eine Problemlösung zu bekommen.

Vielen Dank für Vorschlàge

Grüße

Ähnliche fragen