Explorer-Suchdialog trotz Windows-Desktopsuche

29/10/2007 - 07:33 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

im Rahmen eines Patch-Updates wurde bei mir kürzlich die
Windows-Desktopsuche installiert. Wenn man nun zu einem Verzeichnis im
Explorer die Kontextmenü-Option Suchen... aufruft, erscheint nun statt des
früheren Explorer-Suchdialogs die Windows-Desktopsuche.

1. Wie kann man mit dieser Windows-Desktopsuche nach Dateien suchen, die
einen bestimmten Text enthalten, also eine Inhaltssuche durchführen, wie das
ja über den klassischen Explorer-Suchdialog auch geht?

2. Wie kann man - ohne die Windows-Desktopsuche deinstallieren zu müssen,
trotzdem noch den klassischen Explorer-Suchdialog verwenden/aufrufen? Gibt
es ne Chance, Windows so zu konfigurieren, daß über die Kontextmenü-Option
Suchen... der klassische Explorer-Suchdialog erscheint - anstelle der
Windows-Desktopsuche?

3. Welche Vorteile bzw. weiteren Funktionen bietet eigentlich die
Windows-Desktopsuche gegenüber dem klassischen Explorer-Suchdialog?


Danke für alle guten Tips.


Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlev Dreyer
29/10/2007 - 09:28 | Warnen spam
"Thomas Wiedmann" wrote:

Wie kann man - ohne die Windows-Desktopsuche deinstallieren zu müssen,
trotzdem noch den klassischen Explorer-Suchdialog verwenden/aufrufen?



Systemsteuerung > Desktopsuche-Einstellungen > Allgemein > Such-Assistenten
anstelle der Desktop-Suche verwenden > Haken setzen.

Gibt es ne Chance, Windows so zu konfigurieren, daß über die Kontextmenü-
Option Suchen... der klassische Explorer-Suchdialog erscheint - anstelle
der Windows-Desktopsuche?



Siehe oben.

d-d

Ähnliche fragen