Explorer zeigt nur eine von drei Partitionen an

04/01/2009 - 14:00 von Norbert Hahn | Report spam
Moin,

Ich habe eine externe Platte an einen Laptop angeschlossen:

Laptop mit XP Home SP3 -> PCMCIA-eSATA -> Platte

Diese hat drei primàre Partitionen, die von der Plattenver-
waltung angezeigt werden, formatiert wurden und die LW-
Buchstaben E: F: und G: tragen.
Auf E: gibt es Sicherungen von "Dokumente und Einstellungen",
auf F: Images von Partitionen anderer Platten und auf G: gibt
es Images von Wechseldatentràgern. Die Mehrzahl der Dateien
wurden mit dem Totalcommander dorthin kopiert. Da ich dabei
"System Volume Information" als Verzeichnis gesehen habe und
dieses bei externen Platten nicht sinnvoll ist, habe ich die
Platte in der Systemwiederherstellung ausgeschlossen.
Da ich anschließend Dupletten auf G: gelöscht habe, habe ich
die Partition defragmentiert.

Nun fiel mir auf, dass ich unter "Arbeitsplatz" nur die
Partition F: angezeigt bekomme!

dir e: bzw. dir g: funktioniert und mit net share xxx=e:
kann ich die Partition freigeben und wenn ich mit
net use z: xxx zuordne, wird z: im Explorer angezeigt.

Auch ein Boot hat nicht geholfen, im Arbeitsplatz werden
e: und g: nicht angezeigt und "System Volume Information"
ist immer noch da.

Was könnte da faul sein?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Gabriele Neukam
04/01/2009 - 16:45 | Warnen spam
On this special day, Norbert Hahn wrote:

Diese hat drei *primàre* Partitionen, die von der Plattenver-
waltung angezeigt werden,



Es wàre besser wenn zwei davon "Extended" wàren, dann könnte Windows
damit besser umgehen. Microsoft macht kein Linux.


Gabriele Neukam



No I am not a troll. Just a beginner and lazy!!!!!!!!!!!
(leepeach in alt.comp.virus, asked why (s)he was repeatedly asking the
same question)

Ähnliche fragen