export nach excel 2007 (.xlsx) mit DoCmd.TransferSpreadsheet acExport

05/06/2009 - 10:53 von michlchen | Report spam
hallo.

wir haben in unserer access db auf 2003 den befehl

DoCmd.TransferSpreadsheet acExport, acSpreadsheetTypeExcel9,
sTabname,
Strausgabepfad & strDateiname & ".xls"

genutzt, um unsere daten im excel über kleine makros weiter zu
verarbeiten. jetzt kam nat. die umstellung auf office 2007. eine
einfache umwandlung von xls auf xlsx ist zwar möglich, allerdings hat
nach einem ersten test excel 2007 rumgemotzt, dass es die datei nicht
erkennt. weiss jemand, woran das liegen kann?

im notfall müssten wir halt die dateien in xls lassen aber wenn man
schon auf office 2007 umstellt, dann doch alles. (die makros sind
schon auf 2007 mit xlsx und xlsm umgestellt. jetzt fehlen nur noch die
quelldateien in xlsx, die aus der db kommen sollen.)

kenne mich zwar mit excel recht gut aus, aber access muss ich noch ein
wenig üben, zumal man sich hier ja keine vba makros aufzeichnen kann.
oder etwa doch? wàre für jeden tip dankbar. (ps: will nicht zuviel
aufwand betreiben. zur not halt xls, da die daten nur eingepflegt
werden und dann in ner temp datei weitergemacht wird. is halt nur der
form halber, dass es xlsx sein sollte.)
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Paesch
05/06/2009 - 11:21 | Warnen spam
Hallo Michlchen,

nach meiner bisherigen Erfahrung (Anfang 2009) funktioniert
"Excel12" nicht beim Export. Du muss mit Version 9 klar kommen.
Eventuel behebt SP2 das Problem. Das habe ich aber nicht ausprobiert.

Viele Grüße Stefan.

Ähnliche fragen