Exportieren und verknüpfen von Bildern

25/03/2010 - 00:44 von greenux | Report spam
Hallo,
ich habe ein riesiges Problem mit Grafiken in Word und jede Lösung,
die ich bisher gefunden habe ist nicht wirklich hilfreich. Es geht um
folgendes:
Ich habe eine Menge Dateien, in den die Bilder standardmàßig eingefügt
sind, also eingebettet sind. Diese Bilder sollen nun anstelle
eingebettet zu sein, verknüpft werden. Also der umgekehrte Weg zu dem
was man bei Google als Lösung immer wieder findet. Ich brauche jetzt
als eine Funktion, die die Grafiken exportiert und dann eine
Feldfunktion einfügt, die das Bilder wiederrum verknüpft einfügt, also
erst exportieren nach z.B. image001.jpg und dann eine Feldfunktion
{INCLUDEPICTURE "image001.jpg" \d} einfügt. Leider stoße alleine schon
dabei die Bilder zu finden und in irgendeiner Weise zu verarbeiten an
meine Programmierkenntnisgrenzen. Deshalb hatte ich gehofft, dass es
dort draußen einen Profi gibt, für den das ein Kinderspiel ist?!
Hat jemand einen Tipp oder gar ein kleines Script für das beschriebene
Problem? Ich wàre sehr dankbar!

Thx, greenux
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
25/03/2010 - 20:02 | Warnen spam
Hallo greenux


Also der umgekehrte Weg zu dem
was man bei Google als Lösung immer wieder findet. [...]
für den das ein Kinderspiel ist?!


Vielleihct hast du dir den Zusammenhang zwischen "Kinderspiel" und "keine
Hinweise auf Google" schon mal überlegt?

Es ist kein Kinderspiel und ich wüsste keinen einfachen Weg. Du kannst dein
Dokument als .html-Datei speichern, dann hast du alle Bilder exportiert. Nur
die bekommen einen durchnummerierten Dateinamen, der nicht auf die Position
des Bildes im Dokument oder sonst wie schliessen làsst.

Also müsste es wohl der Einzelschritt sein und das ist sicher nicht optimal.
Einzelschritt würde für mich bedeuten.
Dokument öffnen, eine Grafik markieren
Grafik via Zwischenablage oder via .FormatedText in ein neues Dokument
einfügen
Das Dokument als .html abspeichern (jetzt habe ich die Grafik als Datei im
Zugriff)
die Eigenschaften der markierten Datei auslesen, Grafik entfernen
Grafik aus Datei verknüpft einfügen und die gespeicherten Eigenschaften
zuweisen
alles .html löschen
nàchste Grafik im Dokument anpacken


Du siehst nicht ganz einfach, die ganze Angelegenheit...
Wie können wir weiterhelfen?



Thomas Gahler
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows Vista (SP2), Office 2007 (SP2)

Ähnliche fragen