ext. SCSI-Festplatte will nicht (Würfelmac)

19/06/2014 - 22:44 von Jens Bürger | Report spam
Hallo Leute,

ich habe ein externes SCSI-Gehàuse von LaCie und beim Aufràumen eine 1
GB SCSI-Festplatte gefunden (IBM DORS-31080), die glaube ich sogar mal
als interne Platte eines PowerMacs ausgeliefert wurde.

Ich möchte die Platte gerne an meinem Classic II betreiben.

Ich habe alles verkabelt; Mac aus, Festplatte aus.
Ich schalte die Festplatte ein, sie làuft aber nicht an. Auch wenn ich
den Mac einschalte und er bootet, bleibt die Festplatte aus. Erst wenn
ich das SCSI-Kabel abziehe, kommt die Platte hoch.

SCSI-ID der Festplatte ist 2, Terminierung auf der Festplatte aktiv
(macht aber kein Unterschied wenn aus), kein zusàtzlicher
Terminierungsstecker.

Hat jemand 'nen Tipp für mich?

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Bürger
19/06/2014 - 22:47 | Warnen spam
Am 19.06.14 22:44, schrieb Jens Bürger:
[…]
Erst wenn
ich das SCSI-Kabel abziehe, kommt die Platte hoch.



... und wenn ich die Platte starte und dann SCSI-Kabel anschließe und
Mac boote, wird sie trotzdem nicht gefunden.

Ähnliche fragen