Ext3, ext4

22/02/2011 - 08:52 von Hans-Joachim Zierke | Report spam
Wenn man jetzt eine neue Platte in Betrieb nimmt, spielt man dann ext3
oder ext4 auf? Bisher hat ext3 hier brav alles getan, was es sollte,
auch bezüglich Recovery nach Crash, und mir fehlt etwas der Überblick,
wieviel ext4 bringt, und ob es bereits genauso zuverlàssig ist.



Ergànzungsfrage: Kann man extX irgendwie überreden, eine Mail an root
zu senden, wenn nach dem nàchsten Reboot ein Plattencheck fàllig wàre?
Es ist ja sinnvoll, daß der Check von Zeit zu Zeit erfolgt, aber statt
"hasn't been checked since 210 days" und Beendigung des Reboots
zwei Stunden spàter würde ich es doch vorziehen, ein Datengrab vor dem
Zubettgehen zu unmounten, und dann den Check laufen zu lassen.



Hans-Joachim



Solving a little problem...

http://www.vossnow.net/Database/sto...o41701.jpg
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Rakel
22/02/2011 - 09:07 | Warnen spam
On Tue, 22 Feb 2011 07:52:15 +0000, Hans-Joachim Zierke wrote:

Wenn man jetzt eine neue Platte in Betrieb nimmt, spielt man dann ext3
oder ext4 auf? Bisher hat ext3 hier brav alles getan, was es sollte,
auch bezüglich Recovery nach Crash, und mir fehlt etwas der Überblick,
wieviel ext4 bringt, und ob es bereits genauso zuverlàssig ist.



Beim letzten Upgrade meiner Distribution hatte ich auf ext4 umgestellt
und freue mich nun darüber, dass die regelmàßigen Überprüfungen deutlich
schneller als bei ext3 gehen.
Ansonsten habe ich bisher keine Unterschiede bemerkt.

5 Milliarden Menschen auf der Erde
haben ihr Betriebssystem noch nicht gewàhlt.
(John "Maddog" Hall)
Grüße aus dem Loewenhaus: http://www.loewenhaus.net

Ähnliche fragen