ext3 lahm, ntfs schnell?

16/11/2010 - 02:40 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich habe mal ISO Images einmal auf die ext3 hier und einmal auf die
gemountete nfts herunter geladen. Spàter dann beide von Linux aus
gelöscht. Jeweils um 700 MB. Bei ntfs war der Prompt fast sofort wieder
da, bei ext3 hat es schon ein paar Sekunden gedauert. Ist ntfs
"performanter"?

Linux liegt "vorne" (erste Partition) auf der Festplatte, Vista am Ende
(vierte Partition, alle primàr). Sollte das Linux nicht noch Vorteile
bringen, wenn es vorne liegt?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
16/11/2010 - 07:10 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote:
Ich habe mal ISO Images einmal auf die ext3 hier und einmal auf die
gemountete nfts herunter geladen. Spàter dann beide von Linux aus
gelöscht. Jeweils um 700 MB. Bei ntfs war der Prompt fast sofort wieder
da, bei ext3 hat es schon ein paar Sekunden gedauert. Ist ntfs
"performanter"?



Beim Löschen von Dateien, ja.

Sag mal, trollst Du? Du bist doch seit über zehn Jahren dabei, kriegst
Du diese Frage nicht selbst beantwortet?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen