ext4 und sync

23/12/2010 - 15:03 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

Nach fünf Jahren habe ich das Debian unstable auf meinem
Arbeitsplatzrechner dann doch mal komplett neu aufgesetzt und habe
jetzt ein neues Debian unstable. Bei dieser Gelegenheit bin ich auf
ext4 als Dateisystem umgestiegen.

Bei vielen Plattenoperationen ist das neue System gefühlt massiv
langsamer als das alte. Besonders ist mir das aufgefallen bei meinem
Newsreader, einem unter Wine betriebenen Forte Agent. Das hat mich so
genervt, dass ich meinen Newsspool gestern aus reiner Neugier auf eine
neue LV mit ext3 umgezogen habe. Und schwupps, ist er wieder schnell.

Auf manchen Debian-Mailinglisten sehe ich, dass dpkg ein àhnliches
Problem mit ext4 haben soll; ich habe so weit verstanden, dass das was
mit "zu vielen" sync-calls zu tun haben soll und Ted Ts'o an dieser
Stelle eher den fundamentalistischen Ansatz "wenn Euch sync zu langsam
ist, dann benutzt's halt nicht!" zu vertreten scheint.

Kann mir mal jemand den technischen Hintergrund hinter diesem Streit
erklàren und sagen, ob da eventuell eine Besserung in Sicht ist? Oder
will man ext4 einfach nicht verwenden?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Vaeth
23/12/2010 - 16:11 | Warnen spam
Marc Haber <mh+ wrote:

neue LV mit ext3 umgezogen habe. Und schwupps, ist er wieder schnell.



Der Grund ist vermutlich nicht das Filesystem, sondern, dass
bei ext4 inwischen (glücklicherweise) die Default-Optionen
nicht mehr so unsicher sind wie bei ext3.
Vermutlich kannst Du mit ext4 das unsichere Verhalten von ext3
mit Optionen wie "barrier=0" und anderen Fehlkonfigurationen
wieder erreichen.

Stelle eher den fundamentalistischen Ansatz "wenn Euch sync zu langsam
ist, dann benutzt's halt nicht!" zu vertreten scheint.



"sync" heißt: Der Aufruf sollte erst zurückkehren, wenn alles
(hardwaremàßig) auf der Platte steht. Wenn dies bei gewissen
Mount-Optionen nicht passiert, ist das ein Bug, kein Feature.

will man ext4 einfach nicht verwenden?



Man will ext3 nicht mehr verwenden. :)

Ähnliche fragen