Extern USB-Stick 3.0 oder SSD (mit USB 3.0)?

25/05/2012 - 16:10 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

Nun kommt bei mir der Moment wo ich gerne mal ein Image meines LW's C:
erstellen möchte.
Mit W7 soll es mit "board eigenen" Mitteln möglich sein; ich werde es mal
ausprobieren.
Der Punkt ist, worauf speichern?
Auf DVD dürfte wohl einige DVD's verlangen und dürfte wohl etwas langsam
sein.
Ein "Scheiben"-Lw möchte ich mir nicht unbedingt antun.
SSD ist teuer.
USB-Stick's 3.0 sind auch nicht gerade "billig" (, aber angenehm schnell ...
ich habe mein W7 von einem solchen installiert).

Mein Lw C: hat z. Z. eine Größe von ca. 60 GB, belegt sind z. Z. ca. 35 Gb.
Ich gehe davon aus, daß ich lediglich 2 Images erstellen werde (quasi
Start-Image und Advanced-Image), da sich meine Konfiguration einck nicht
besonders àndert.
Reicht da ein 64 Gb Speichermedium, oder doch eher 128 Gb?

Und die Frage die sich mir stellt ist, ob nun ein USB-Stick 3.0, oder eine
SSD (per USB 3.0?)?
Allerdings frage ich mich auch, ob es nicht "gehopst wie gesprungen" ist, da
doch die Lesegeschwindigkeiten einck gleich sein dürfte?

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Limburg
25/05/2012 - 16:56 | Warnen spam
Heinz-Mario Frühbeis wrote:

Hallo!

Nun kommt bei mir der Moment wo ich gerne mal ein Image meines LW's C:
erstellen möchte.
Mit W7 soll es mit "board eigenen" Mitteln möglich sein; ich werde es mal
ausprobieren.



Ja geht.

Der Punkt ist, worauf speichern?



Die Frage stellt sich nicht, da man vom Backup u.a. eh mehr als ein
Exemplar und dieses am besten auf unterschiedlichen Medien hat.

Auf DVD dürfte wohl einige DVD's verlangen und dürfte wohl etwas langsam
sein.



Hier waren es letzt etwa 22GB, das geht auch noch locker mit DVD.
Ansonsten Festplatte.

Ein "Scheiben"-Lw möchte ich mir nicht unbedingt antun.



Genau das würde ich aber nehmen. Vergleich günstig Preis/GB.

SSD ist teuer.



Eben.

Und die Frage die sich mir stellt ist, ob nun ein USB-Stick 3.0, oder eine
SSD (per USB 3.0?)?
Allerdings frage ich mich auch, ob es nicht "gehopst wie gesprungen" ist, da
doch die Lesegeschwindigkeiten einck gleich sein dürfte?



Wie oft hast Du vor, ein Image zu erstellen. So, wie sich das liest, wohl eher
selten. Da ist es doch wohl egal, ob's 10, 20 oder 30min dauert.

MfG Michael

Ähnliche fragen