Externe eSATA-Platte und passende Controller?

22/01/2008 - 19:41 von Ralf Beyer | Report spam
Hallo NG,

ich suche eine eSATA-Platte als Ersatz für meine zu kleine und zu
langsame externe USB 2.0/Firewire-Platte und passende Controller
für ein Laptop und ein Desktop-System. Betrieben werden soll das
ganze unter 64-Bit Linuxen (SuSE 10.x, Debian Etch und Ubuntu Gutsy).

Folgende Kriterien sind zu erfüllen:

für die Platte:
- Kapazitàt >= 700 GB
- Hotplug-fàhig (das Killerkriterium schlechthin)
- wahlweise eine einzelne 3.5" oder mehrere 2.5" SATA-HDs (wg. Gewicht)
- Dauertransferrate (Lesen/Schreiben nach Möglichkeit >= 50 MB/s)
- halbwegs stabiles Gehàuse (da hàufig transportiert)
- Anschlüsse für USB 2.0/Firewire als Fallback-Lösung für alte Rechner
- wünschenswert wàre auch, wenn man die SMART-Werte der Platte(n) über
eSATA auslesen kann (mit USB/FW klappt das bekanntlich nicht)

für die Controller:
- PCI-Express (für Desktop), ExpressCard (für Laptop)
- Hotplug-fàhig (natürlich)
- laufen mit "stinknormalen" Treibern aus aktuellen 2.6.-Kerneln

Hat jemand Erfahrungen damit (inbesondere mit eSATA Hotplug) und kann
mir eine entsprechende Empfehlung geben?

Danke + Gruß

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Holzt
22/01/2008 - 20:21 | Warnen spam
Ralf Beyer wrote:
für die Platte:


[...]

- Hotplug-fàhig (das Killerkriterium schlechthin)



Das ist kein Feature der Festplatte sondern des Controllers.

- Dauertransferrate (Lesen/Schreiben nach Möglichkeit >= 50 MB/s)



Das schafft jede SATA-Platte.

- wünschenswert wàre auch, wenn man die SMART-Werte der Platte(n) über
eSATA auslesen kann (mit USB/FW klappt das bekanntlich nicht)



Das eSATA nichts als SATA mit anderen Steckern ist, gibt es keine Probleme.

- Anschlüsse für USB 2.0/Firewire als Fallback-Lösung für alte Rechner



Ich würde an Deiner Stelle keine fertige Platte kaufen, sondern ein Gehàuse.
Ich habe für 30 EUR mir ein Gehàuse gekauft, welches intern eine SATA-Platte
aufnimmt und nach extern eSATA und USB2.0 anbietet. Für 3 EUR mehr hàtte es
auch eines gegeben, was zusàtzlich auch noch Firewire gehabt hàtte, das war
aber gerade nicht verfügbar.

Fertige eSATA-Platten habe ich eh noch nicht gesehen, gibts das überhaupt?


"In der klassischen Kryptographie verschlüsselt Alice Nachrichten an Bob um
sie vor Carol zu schützen. Bei DRM sind Bob und Carol die gleiche Person."

Ähnliche fragen