Externe Festplatte läuft immer wieder an

20/04/2008 - 09:33 von Holger Horn | Report spam
Hallo,

ich nutze ei MBP unter 10.5.2 und habe daort via FW 800 eine externe
Festplatte in einem Pleiades Super S-Combo Gehàuse angeschlossen.

Die Platte geht nach ein paar Minuten Nichtbenutzung in den Ruhezustand,
d.h. fàhrt runter und blieb dann auch runtergefahren, bis man wieder auf
sie zugriff.

Seit einiger Zeit - ich meine seit 10.5 - làuft die Platte jetzt nach
ein paar Minuten stets wieder automatisch an - so als würde jemand
darauf zugreifen. Das tue ich aber nicht (wissentlich).
Meine Frage: Wie kann ich diesen Wiederanlauf vermeiden ? Oder wie kann
ich die Platte manuell runterfahren (ohne sie auszuschalten) und dann
runtergefahren lassen und erst bei Bedarf wieder aktivieren ?

Danke für Eure Tips.

H. Horn
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
20/04/2008 - 09:47 | Warnen spam
In article <fuerks$ohd$00$,
Holger Horn wrote:

ich die Platte manuell runterfahren (ohne sie auszuschalten) und dann
runtergefahren lassen und erst bei Bedarf wieder aktivieren ?



Auswerfen und remount per Disk Utility

Tobias Weber

Ähnliche fragen