Forums Neueste Beiträge
 

Externe Festplatte

15/01/2008 - 13:58 von Wolfgang Scheidt | Report spam
Hallo,

da die Filme und Bilder meine Festplatte stark füllen, möchte ich eine
externe Festplatte anschließen.

Als Laie stehe ich da ziemlich ratlos vor den vielen "Superangeboten".

Ich hatte 2 Platten im Auge, eine von Trekstore und eine von Western. Beide
haben 500 GB Speicherplatz. Nun habe ich die Kritiken zu den Platten ( bei
anderen ist es nicht besser) gelesen. Von Schrott bis zu Super ist alles
vorhanden.

Wichtig ist für mich, das die Platte von meinem Win XP SP2
Mediacenteredition mit allen Updates erkannt wird und - wenn es soweit ist,
auch von Vista erkannt wird.

Hat jemand eine Empfehlung oder einen Tipp? Da ich im Rollstuhl an die
Wohnung gebunden bin, kann ich nicht so einfach mal Schoppen gehen.

Der Preis ist nicht unbedingt so wichtig, für Qualitàt zahle ich auch gerne
etwas mehr.

Vielen Dank

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Engelke [MVP Windows Server]
15/01/2008 - 14:42 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,
"Wolfgang Scheidt" wrote in message
news:
da die Filme und Bilder meine Festplatte stark füllen, möchte ich eine
externe Festplatte anschließen.


da kann eine Platte nie gross genug sein, aber auch eine externe Platte kann
schnell mal kaputtgehen (zusaetzlich zu den normalen Problemen, die fuer
einen Ausfall sorgen koennen, kommt hier noch das Risiko des Herunterfallens
hinzu). Damit sind diese als einziger Aufbewahrungsort wichtiger Daten nicht
dauerhaft geeignet, selbst dann nicht, wenn zwei Platten in einem Gehaeuse
als RAID gespiegelt werden.

Als Laie stehe ich da ziemlich ratlos vor den vielen "Superangeboten".
Ich hatte 2 Platten im Auge, eine von Trekstore und eine von Western.
Beide haben 500 GB Speicherplatz. Nun habe ich die Kritiken zu den Platten
( bei anderen ist es nicht besser) gelesen. Von Schrott bis zu Super ist
alles vorhanden.


In dieser Groessenklasse gibt es zwei Arten von Festplatten - solche, die
man ueber USB anschliesst und solche, die ueber das Netzwerk zu erreichen
sind. Beim Einzelplatz-PC werden in der Regel erstere ausreichen.

Wichtig ist für mich, das die Platte von meinem Win XP SP2
Mediacenteredition mit allen Updates erkannt wird und - wenn es soweit
ist, auch von Vista erkannt wird.


Das sollte fuer USB-Festplatten kein Problem sein.

Hat jemand eine Empfehlung oder einen Tipp? Da ich im Rollstuhl an die
Wohnung gebunden bin, kann ich nicht so einfach mal Schoppen gehen.
Der Preis ist nicht unbedingt so wichtig, für Qualitàt zahle ich auch
gerne etwas mehr.



Ich hatte mir zu Weihnachten eine externe 750 GB-USB-Festplatte von Philips
gekauft (SPE3071CC) und bin mit der recht zufrieden.
http://www3.atelco.de/8AqkGkRcMaC-b...=SPE3071CC

Pro:
recht massiv und solide Gummieinfassung, dadurch nicht so schnell
unabsichtlich zu Fall zu bringen
eigener Ausschalter
recht leise bei guter Performance (subjektiv, kann sich auf Dauer auch noch
aendern)

Kontra:
Kabelanschluesse, Schalter und Aktivitaets-LED sind alle auf derselben Seite
des Gehaeuses

Ob nun hochkant oder flach aufzustellen, koennte einen Unterschied machen,
ich wuerde sagen, dass eine Platte, die schon flach liegt, nicht mal eben
aus Versehen umgekippt werden kann.

Das sind nur so einige Kriterien, die mir einfallen, zusaetzlich vielleicht
noch die Garantiethematik.
Ansonsten sind die Dinger so schnelllebig, dass es kaum vernuenftige
Erfahrungsberichte fuer aktuelle Modelle gibt. Aber ein Blick auf Amazon.de
lohnt sich hier recht oft.

Viele Gruesse
Olaf

Ähnliche fragen